Suchen

Verpackungstechnik Neuer Cutter mit 7,8 cm Klingenaustritt und automatischem Rückzug

Lange Klinge und trotzdem sicher? Geht nicht, gibt's nicht: Secunorm 380 hat Martor sein neuestes Sicherheitsmesser mit beinahe 8 cm austretender Klinge und einem automatischem Klingenrückzug getauft.

Firma zum Thema

Kürzlich mit dem Red Dot Design Award 2015 ausgezeichnet: das Sicherheitsmesser Secunorm 380 von Martor.
Kürzlich mit dem Red Dot Design Award 2015 ausgezeichnet: das Sicherheitsmesser Secunorm 380 von Martor.
(Bild: Martor)

Das mit dem Red Dot Design Award 2015 ausgezeichnete Sicherheitsmesser für professionelle Anwender in Industrie, Handwerk und Distribution eignet sich nicht nur für bis zu vierlagige Kartons, Sackwaren und alle Arten von Folien. Wegen des langen Klingenaustritts lässt sich auch dickes Material wie Schaumstoff, Styropor, Dämmwolle und Bauschaum damit „bearbeiten“. Bestimmte Schnittarten, wie das Anlängen von Papierbahnen und das Abtrennen von Stirndeckeln an Papierrollen, gehen mit dem Secunorm 380 besonders leicht von der Hand. Gleichzeitig sorgt der automatische Klingenrückzug dafür, dass die Klinge nach getaner Arbeit blitzschnell im Griff verschwindet, sobald der Anwender mit dem Schnitt fertig ist – ohne ihn noch verletzen zu können.

Schneller Klingenwechsel ohne Werkzeug

Und auch die weiteren Features des TÜV-geprüften Secunorm 380 bringen handfeste Vorteile für den Anwender mit sich: Der ergonomische Griff mit dem integrierten Soft-Grip und den Rillen auf dem Schieber lässt ihn besonders komfortabel arbeiten. Der Klingenwechsel, wenn erforderlich, klappt ohne Werkzeug und in wenigen Augenblicken. Die bruch- und abriebsichere Metallschiene im Inneren trotzt auch stärksten Beanspruchungen. Und nicht zu vergessen die lange, biegsame Klinge, die dank der Sicherung nicht unbeabsichtigt aus dem Griff gelangt.

(ID:43297530)