Suchen

Personalie Neuer Vertriebsleiter für Toyota-Stapler

Bei Toyota Material Handling Deutschland (TMHDE) leitet seit dem 1. August 2016 Mortimer von Tschirschky die Vertriebsaktivitäten. Von Tschirschky folgt auf Ralf Fehrmann, der sich auf die strategische Entwicklung des Händlernetzes konzentrieren wird.

Firmen zum Thema

Folgt auf Ralf Fehrmann als neuer Vertriebsleiter Deutschland von Toyota Material Handling: Mortimer von Tschirschky.
Folgt auf Ralf Fehrmann als neuer Vertriebsleiter Deutschland von Toyota Material Handling: Mortimer von Tschirschky.
(Bild: Toyota Material Handling)

In seiner neuen Rolle als Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet Mortimer von Tschirschky die Ausrichtung und den Erfolg des dualen Vertriebs mit sechs Toyota Stapler Centern, acht weiteren Standorten sowie 16 Händlern. Ziel ist es, insbesondere Toyotas Position im deutschen Markt nachhaltig zu entwickeln und dabei die Kundenbedürfnisse in den Fokus zu rücken, wie es heißt.

Von Tschirschky blickt zurück auf eine langjährige Laufbahn bei der Continental AG. Dort war er zuletzt im Reifenhandel- und Autoservice-Geschäftsbereich als Managing Director in der Region Nordwesteuropa tätig. Der routinierte Manager unterstützt Toyota Material Handling mit internationaler Expertise aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Prozessverbesserung, Lean Management und Produktplanung. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten zählen strategische Planung, Marktentwicklung, Expansion und Channel Management.

(ID:44223171)