Suchen

Logistik-Fernstudium Neues bilinguales Fernstudium bereitet auf internationale Märkte vor

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Wer ein berufsbegleitendes Logistikstudium zur internationalen Karriere sucht, kann sich am Freitag, 25. Juli über den neuen, englisch-deutschen Fernstudiengang informieren. Schwerpunkte dieses Studiums sind die Vermittlung von Management- und Consulting-Grundlagen und deren Anwendung auf internationale Fragestellungen der Logistik.

Firma zum Thema

Am 25. Juli lädt die Hochschule in Ludwigshafen alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung über das neue Logistik-Fernstudium mit internationaler Ausrichtung ein.
Am 25. Juli lädt die Hochschule in Ludwigshafen alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung über das neue Logistik-Fernstudium mit internationaler Ausrichtung ein.
(Bild: ZFH)

Sabine Scheckenbach, Studiengangsleiterin und Professorin der Hochschule Ludwigshafen, wird das internationale und interdisziplinäre Konzept des viersemestrigen Masterstudiums erläutern. Studiengangskoordinatorin Iris Zimmermann beantwortet Fragen zu Organisation und Ablauf. Beginn ist um 18.00 Uhr an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Gebäude A, Konferenzraum 2, im Raum A034 im Erdgeschoß in der Ernst-Boehe-Straße 4 in Ludwigshafen.

Internationale Referenten mit Führungserfahrung bilden aus

Schwerpunkte dieses Studiums sind die Vermittlung von Management und Consulting Grundlagen und deren Anwendung auf internationale Fragestellungen der Logistik. Internationale Referenten mit Führungserfahrung schulen die Studierenden, damit sie als Projektmanager oder Führungskraft strategisch fundierte und effiziente Entscheidungen treffen können. Die Teilnehmer studieren bilingual in Englisch und Deutsch und sind damit auf internationale Märkte vorbereitet. Dieses globale Verständnis vermittelt der MBA Logistics – International Management & Consulting erstmalig zum Wintersemester 2014/15 an der Hochschule Ludwigshafen.

Interessenten können sich bis spätestens 15. August 2014 für das Wintersemester 2014 bewerben. Informationen über Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen stehen hier zur Verfügung. Individuelle Beratungen via Skype, Telefon oder vor Ort können per Mail vereinbart werden. Die Hochschule Ludwigshafen bietet das Fernstudium in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) an. Die ZFH, die im vergangenen Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum feierte, unterstützt die Hochschulen mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung in Sachen Fernstudium.

Lernziele berücksichtigen internationale Aspekte in den Bereichen Marketing und Recht

Logistik spielt an der Hochschule Ludwigshafen eine besondere Rolle – es sind bereits mehrere Studiengänge dieser Fachrichtung etabliert. Die internationale Orientierung des neuen MBA-Fernstudienangebots zeigt sich in verschiedenen Gesichtspunkten: Zum einen berücksichtigen die Lernziele internationale Aspekte, insbesondere in den Fächern Marketing, Recht und Intercultural competence. Auch die Zielgruppe des Fernstudiums ist international: etwa Ausländer, die entweder in Deutschland arbeiten und sich hier weiterqualifizieren möchten oder im Ausland arbeiten und dort keine passende Weiterbildung vorfinden; auch Deutsche, die im Ausland tätig sind oder sein möchten und einen internationalen Abschluss benötigen, sind angesprochen. Absolventen des Fernstudiums MBA Logistics – International Management & Consulting sind in Unternehmen oder Institutionen, die global agieren, richtig.

Für das Fernstudium können sich neben Interessenten mit Bachelor-Abschluss auch beruflich Qualifizierte ohne Erststudienabschluss bewerben. Unter bestimmten Voraussetzungen haben sie die Möglichkeit, über eine Eignungsprüfung zum Masterstudium zugelassen werden.

Um Anmeldung für die Info-Veranstaltung wird gebeten an.

(ID:42770440)