Suchen

Palettensystem Neues Palettensystem verzichtet auf Abschlussdeckel

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Die Söhner Kunststofftechnik GmbH erweitert ihr bestehendes Mega-Pack-Palettensystem um die neue Größe 800 mm × 600 mm. Die Besonderheit dieser Neuentwicklung ist ein vielseitiger Systemdeckel, der Kosten spart und für mehr Transportsicherheit sorgt.

Firmen zum Thema

Durch den doppelwandigen Aufbau besitzt das Mega-Pack-Palettensystem eine extreme Steifigkeit und kann auch hohe Auflasten tragen.
Durch den doppelwandigen Aufbau besitzt das Mega-Pack-Palettensystem eine extreme Steifigkeit und kann auch hohe Auflasten tragen.
(Bild: Söhner Kunststofftechnik)

Ab sofort gibt es die aus Palette und Deckel bestehende Verpackungslösung für Kleinladungsträger, Stapelboxen und Behälter auch in dem Maß 800 mm × 600 mm und damit in insgesamt sieben Abmessungen. Waren bisher beim Einsatz eines Palettensystems Abschlussdeckel von Kleinladungsträgern für einen sicheren Transport unverzichtbar, kommt das Mega-Pack-Palettensystem 800 mm × 600 mm ohne diese zusätzlichen Losteile aus. Ein spezieller Rücksprung an der Systemdeckelunterseite lässt die Kleinladungsträger so tief darin eintauchen, dass der Behälterdeckel des Kleinladungsträgers überflüssig wird. Bis zu acht Behälter (200 mm × 300 mm) haben pro Lage im Palettensystem Platz. Daher können sich je nach Transportumfang und Größe der Kleinladungsträger die Ausgaben erheblich verringern.

Systemdeckel sorgt für sichere Versendung

Auch hinsichtlich der Transportsicherheit punktet der Systemdeckel. Gehen im Laufe der Zeit häufig Einzeldeckel verloren, wodurch die Ladung Schaden nehmen kann, sorgt der Systemdeckel von der Söhner Kunststofftechnik GmbH für eine sichere Versendung. Schließlich sollen auch zerbrechliche und empfindliche Produkte immer unbeschadet am Zielort ankommen.

Die Oberseite des Systemdeckels ist so gefertigt, dass die nächste Einheit verrutschsicher darauf Platz findet – vier Eckprofile sorgen für den optimalen Stand. Ein 15 mm hoher Palettenrand gewährleistet, dass ein Verschieben der Ladungsträger nicht möglich ist.

Die Palettensysteme sind extrem langlebig und können hohe Auflasten tragen, da sie im Twin-Sheet-Verfahren hergestellt werden. Dieser spezielle doppelwandige Aufbau sorgt für eine hervorragende Steifigkeit bei einem geringen Tara-Gewicht von 6,5 kg (Palette = 4 kg / Deckel = 2,5 kg). Dabei sind die Ladeeinheiten stapelbar, bieten eine optimale Auflagefläche und gute Lastverteilung – so kann teurer Laderaum optimal genutzt werden. Die Palette ist 4-seitig unterfahrbar und für alle gängigen Hubwagen und Gabelstapler geeignet.

(ID:42824883)