Flurförderzeuge

Niederhubwagen schafft drei Schichten

| Redakteur: Bernd Maienschein

Wahlweise zu Fuß oder bequem auf der Plattform lässt sich der neue Niederhubwagen PMR 200 von Unicarriers durch das Lager navigieren.
Wahlweise zu Fuß oder bequem auf der Plattform lässt sich der neue Niederhubwagen PMR 200 von Unicarriers durch das Lager navigieren. (Bild: Unicarriers)

PMR 200 hat Unicarriers seinen kompakten Niederhubwagen mit Ladekapazitäten von bis zu 2 t getauft. Der Deichselstapler kann zu Fuß oder auf einer klappbaren Standplattform betrieben werden und ist aufgrund seiner geringen Breite von 770 mm auch in beengten Kommissionierbereichen extrem wendig, wie es heißt.

Für Stabilität und Sicherheit beim Fahren mit dem PMR 200 sorgt das 5-Punkt-Fahrwerk mit verbessertem Friction-Force-System. Das Ladegewicht wird an die Antriebseinheit weitergegeben, sodass beim Betrieb ein permanenter Bodenkontakt aller Räder sowie hohe Traktion gewährleistet ist. Dies ermöglicht einen sicheren Warentransport auch auf unebenen Böden und Rampen. Außerdem werden eine sehr gute Bremsleistung sowie hohe Fahrgeschwindigkeiten erzielt. Der Niederhubwagen fährt mit Ladung maximal 10 km/h schnell, im unbeladenen Zustand erreicht er optional sogar bis zu 12,5 km/h. Auf der gedämpften Fahrerstandplattform kann der Bediener dabei auch längere interne Transporte bequem durchführen. Gleichzeitig bieten die klappbaren Seitenschutzbügel Sicherheit. Die Batterie ist standardmäßig auf Rollen gelagert, sodass sie beim 24/7-Betrieb schnell gewechselt werden kann.

Gleichteile vereinfachen Wartung und Reparatur

Der serienmäßige ATC-T4-Bordcomputer speichert die individuellen Betriebsdaten aller Bediener. Er wird mit einem PIN-Code aktiviert, sodass der Stapler nur von berechtigten Personen gestartet werden kann. Beispiele weiterer optionaler Ausstattungselemente sind eine elektronische Lenkunterstützung, sichere Arbeitsplattformen mit Heck- oder Seiteneinstieg und eine Vorrichtung zum Schreiben sowie Halterungen für Computer und Scanner.

Der PMR 200 ist entsprechend der Unicarriers-Modulbauweise gefertigt und komplettiert die Staplerserien mit faltbarer Standplattform, zu der auch der Doppelstockstapler PDP 200 und die Stapler PSP 125 sowie 160 gehören. Die Teilegleichheit der Modelle vereinfacht die Wartung und Reparatur der Stapler und erhöht so die Verfügbarkeit. Darüber hinaus lässt sich die einteilige Motorhaube leicht entfernen, sodass Instandhaltungsarbeiten schnell durchgeführt werden können. Eine weitere Hilfe beim Service bietet die Diagnosefunktion des ATC-T4-Bordcomputers, mit der sich Störungen rasch identifizieren lassen.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43500947 / Fördertechnik)