Suchen

Flurförderzeuge Order Picker erreichen bis zu 12 m Greifhöhe

Mit dem EPM 100 und EPH 125 führt UniCarriers zwei weitere Modelle seiner überarbeiteten Kommissionierer-Familie ein. Die neuen Stapler können ab Mitte November 2016 bestellt werden und vervollständigen die Produktreihe, zu der auch der seit Januar 2016 erhältliche EPL 100 gehört.

Firmen zum Thema

Mit diesen drei neuen Geräten bietet UniCarriers eine maßgeschneiderte Lösung für niedrige, mittlere und besonders hohe Greifhöhen. Dank ihrer ergonomischen Fahrerkabine und modernen Sicherheitssystemen stellen die Order Picker einen „idealen Arbeitsplatz für effiziente Kommissionierabläufe“ dar, so das Unternehmen, das seit März 2016 zu Mitsubishi Heavy Industries gehört.

Ausgestattet mit einem leistungsstarken 48-V-Motor und einem Hubmast für Greifhöhen bis 12.100 mm ist der EPH 125 eine Kommissionierlösung für einen intensiven Betrieb. Der Stapler trägt bis zu 1250 kg schwere Lasten und ist mit einer Maximalgeschwindigkeit von 12 km/h zügig im Lager unterwegs. Der EPM 100 mit 24-V-Motor ist für Greifhöhen bis 9850 mm ausgelegt und erreicht bei einer Traglast von 1000 kg eine Spitzengeschwindigkeit von 11 km/h. Die beiden Modelle vervollständigen die Kommissionierer-Produktreihe, zu der auch der kompakte EPL 100 zählt, der für Pickvorgänge in der zweiten Regalebene bis 3400 mm hoch konzipiert ist.

Steuerung lässt sich dem Bediener anpassen

Die neuen Order Picker verfügen über ein komplett neu designtes, stabiles Chassis. Teil des modernen Kabinendesigns sind Steuerungselemente, die sich in Höhe und Position an die individuellen Anforderungen jedes Fahrers anpassen lassen. Für maximale Produktivität und Ergonomie in jeder Arbeitsrichtung sind EPM und EPH optional mit Bedienelementen sowohl auf der Mast- als auch auf der Gabelseite erhältlich.

(ID:44338941)

Über den Autor