Logistikinstandhaltung Outsourcing in der Logistik – aber wie?

Redakteur: Robert Weber

Die BLG Handelslogistik und Telogs organisieren die erste Logistic Maintenance zum Thema „Outsourcing in der Logistikbranche“. Das Fachforum findet am 28. September statt.

Anbieter zum Thema

Im Fokus stehen die Schwerpunktthemen Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und Optimierung der Kostenstruktur. Praxisbeispiel soll die eigene Zusammenarbeit im Bereich der herstellerunabhängigen Instandhaltung automatischer Logistikanlagen am Standort der BLG in Koblenz sein. Berater und Praktiker kommen auf der Veranstaltung zu Wort.

Partnerschaftliche Lösung umsetzen

„Die Verfügbarkeit von Lager- und Fördertechnik ist existentiell. Die damit verbundenen Anforderungen steigen ständig. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Informationen zu praxisgerechten und kosteneffizienten Lösungen“, erklärt Jürgen Dönges von Telogs, der den partnerschaftlichen Umgang bei der Logistikinstandhaltung unterstreicht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:378767)