Suchen

KEP-Dienst Paketpreis geht in neue Runde

| Redakteur: Robert Weber

Der KEP-Dienst Hermes bietet ab November 2011 ein Paket für unter vier Euro an. Die Konkurrenten hatten in der Vergangenheit Preiserhöhungen angekündigt, allerdings im Gewerbekundenmarkt.

Firmen zum Thema

Für 3,80 Euro durch die ganze Republik: Der KEP-Dienst Hermes forciert den Preiskampf. Bild: Hermes
Für 3,80 Euro durch die ganze Republik: Der KEP-Dienst Hermes forciert den Preiskampf. Bild: Hermes
( Archiv: Vogel Business Media )

Für 3,80 Euro wollen die Hamburger in Zukunft Pakete durch Deutschland transportieren. Das Angebot richtet sich vor allem an Privatpersonen und kleine Unternehmen, schreibt „Welt Online“. Die Bedingungen: Kunden müssen den Paketschein im Internet kaufen und das Gewicht ist auf maximal 25 kg festgeschrieben, heißt es in dem Artikel. Der KEP-Dienst haftet für Sendungen bis zu 50 Euro, schreibt das Blatt.

Preiserhöhungen bei Geschäftskunden

Wie die Konkurrenz reagiert, bleibt abzuwarten. Einige KEP-Dienste hatten in der Vergangenheit Preiserhöhungen nicht ausgeschlossen. Dieses bezog sich aber auf Geschäftskunden, schreibt „Welt Online“.

(ID:386367)