Suchen

Logistikzentrum Papierexperten starten Logistikoffensive

| Redakteur: Robert Weber

Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH investiert in ihre Logistikstrukturen. Mehr Service und bessere Prozesse sollen die Druckindustrie überzeugen.

Firmen zum Thema

Fit für die Zukunft: Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH investiert in ihre Logistikstrukturen. Bild: Deutsche Papier
Fit für die Zukunft: Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH investiert in ihre Logistikstrukturen. Bild: Deutsche Papier
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Just-in-time-Belieferung zieht auch immer mehr in die Papierindustrie ein. Der Termindruck und weniger Lagerflächen in den Druckereien fordern neue Logistikkonzepte von den Zulieferern. Die Deutsche Papier baut deshalb unter anderem ein neues Zentrallager im Umland von Bensheim. Das Ziel: Die Lagerkapazität erhöhen und gleichzeitig mehr Flexibilität generieren. Das neue Lager wird über 30.000 m² Fläche verfügen und bietet 40.000 Palettenstellplätze.

Erhöhung der Liefergenauigkeit

Außerdem implementiert das Unternehmen bis zum Ende des Jahres ein neues Sendungsverfolgungssystem zur Sicherung der Auslieferung von der Verladung im Zentrallager in Bensheim bis in alle Auslieferstandorte, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch die Verfolgung wird ein Soll-Ist-Abgleich am Verladestandort sowie im Auslieferlager durchgeführt, was zur Erhöhung der Liefergenauigkeit führt, versichern die Verantwortlichen.

Darüber hinaus wird bis zum Ende des Jahres die Installation eines automatischen Tourenplanungssystems abgeschlossen sein, was zu einer besseren Kapazitätsauslastung des bundesweiten Fuhrparks führt, schreibt das Unternehmen.

(ID:385380)