Suchen

Produktsicherheit Pharmaka zuverlässig kennzeichnen

Auf der Fachmesse Technopharm (23. bis 25. April 2013) in Nürnberg wird der Kennzeichnungsspezialist KBA-Metronic insbesondere die Prozesssicherheit und zuverlässige Vereinzelung von Faltschachteln in den Vordergrund rücken.

Firma zum Thema

Uda-Formaxx von KBA-Metronic ist ein Vereinzelungssystem, das Pharmaprodukte eindeutig zuordenbar macht.
Uda-Formaxx von KBA-Metronic ist ein Vereinzelungssystem, das Pharmaprodukte eindeutig zuordenbar macht.
(Bild: KBA-Metronic )

Gleichzeitig wollen die Veitshöchheimer den Bedürfnissen der Branche nach sparsamen Geräten „mit zuverlässiger Kennzeichnungstechnik auf höchstem Niveau“ entsprechen, wie es heißt. Eine herausragende Rolle wird in Nürnberg nach Unternehmensangaben die Fälschungssicherheit spielen: Das Vereinzelungssystem Uda-Formaxx macht, ausgestattet mit Kennzeichnungslösungen und zuverlässigen Kontrollsystemen, Produkte eindeutig zuordenbar und gewährleistet durch das Aufbringen entsprechender Codes die Rückverfolgbarkeit. Dieses System wird in der Pharmaindustrie hauptsächlich zur Vereinzelung und Kennzeichnung von Faltschachteln angewendet, eignet sich aber ebenso für Blisterkarten, Etiketten und Materialzuschnitte.

Brillante Druckergebnisse auch auf saugendem Untergrund

Für Kennzeichnungsaufgaben wie Datumsdruck, Mindesthaltbarkeit oder den Data-Matrix-Code GS1 hat das unterfränkische Unternehmen unter anderem den industriellen Tintenstrahldrucker Alpha-Jet im Sortiment. Auch auf schwierigen Oberflächen wie Tubenfalzen oder saugenden Materialien liefert dieser Drucker brillante Druckergebnisse bei extrem niedrigen Verbrauchswerten.

Verschlüsselte Daten – auch mit kleinsten Zeichengrößen – bringt der Thermo-Inkjet-Drucker Beta-Jet Verso in hoher Druckauflösung und Höchstgeschwindigkeit auf. Selbst bei der sofortigen Weiterverarbeitung stellt diese Technik sicher, dass der Druck nicht verwischt und die aufgebrachten Daten von den Lesegeräten zuverlässig erkannt werden. Mit dem CO2-Laser K-100 besteht zudem die Möglichkeit, Metalle dauerhaft zu gravieren. Alle Gerätefamilien sind frei programmierbar und sorgen so für höchst mögliche Flexibilität bei der Gestaltung des Druckbildes, wie das Unternehmen angibt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38919760)