Suchen

Fuhrparkmanagement Plug-&-Play-Lösung senkt Wartungs- und Kraftstoffkosten

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Mit dem Driver Awareness Panel (DAP) von AIS sehen Lkw-Fahrer auf einen Blick, wie wirtschaftlich (oder auch nicht) sie unterwegs sind. Etwaige Abweichungen von der idealen Fahrweise werden den Fahrern akustisch über einen Ton und optisch über rote, gelbe und grüne LED-Leuchten mitgeteilt.

Firmen zum Thema

Erste Erfahrungsberichte belegen, dass je nach Fahrzeugtyp bis zu 16 % Kraftstoff gespart werden können und sich der Bremsenverschleiß um bis zu 20 % reduziert.
Erste Erfahrungsberichte belegen, dass je nach Fahrzeugtyp bis zu 16 % Kraftstoff gespart werden können und sich der Bremsenverschleiß um bis zu 20 % reduziert.
(Bild: AIS)

Passen die Fahrer ihr Verhalten entsprechend an, reduzieren sich die Kraftstoffkosten um bis zu 16 % und Bremsenverschleiß um bis zu 20 %. Vor allem „Spritkiller“ wie lange Leerlaufphasen, unnötiges Bremsen, ineffiziente Motorleistung/Kraftübertragung, starke Beschleunigung sowie eine unregelmäßige Verwendung des Gaspedals gehören damit der Vergangenheit an. Bereits während der Fahrt liest das direkt an den CAN-Bus angeschlossene Gerät die wichtigsten Fahrzeugparameter aus, analysiert und vergleicht sie.

DAP motiviert Fahrzeuglenker während des Fahrens

Im Detail überwacht das DAP das Drehzahlniveau und die Motorleistung im Gang, erfasst das Muster der Gaspedalverwendung und starke Beschleunigungsvorgänge. Außerdem erkennt es, ob ein Fahrer vorausschauend und aufmerksam unterwegs ist und sich auf die jeweilige Verkehrssituation einstellt. Andreas Kirchheiner, Geschäftsführer der AIS GmbH, dazu: „Viele Fuhrparkleiter stehen vor der Herausforderung, die Wartungs- und Kraftstoffkosten zu senken. Mit dem DAP geben wir ihnen – ergänzend zu unserer Fahrerliga, mit der die Fahrer bewertet werden können – eine Möglichkeit, die Fahrzeuglenker unmittelbar während des Fahrens zu motivieren. Damit lassen sich ein hoher Kraftstoffverbrauch und Verschleiß direkt an der Ursache bekämpfen.“

Besonders kraftstoffsparende Fahrweise wird prämiert

Das DAP ergänzt die AIS-Fahrerliga um eine Komponente, die dem Fahrer bereits während der Fahrt ein direktes Feedback über vorbildliches oder aber verbesserungswürdiges Fahrverhalten gibt. Es schult also das Bewusstsein des Fahrers für seinen Fahrstil und motiviert ihn, möglichst spritsparend und vorausschauend zu fahren. Eine besonders kraftstoffsparende Fahrweise kann schließlich über das Benotungssystem „AIS-Fahrerliga“ prämiert werden.

Selbstständiges Konfigurieren

Beim DAP handelt es sich um eine Plug-&-Play-Lösung für alle Squarell-CAN-Bus-Geräte. Nach der Installation benötigt es lediglich rund eine Stunde Fahrt, um sich selbstständig zu konfigurieren. Während dieser Fahrt wird empfohlen, unterschiedliche Fahrstile zu vermischen, damit alle fahrzeugspezifischen Parameter entsprechend erlernt werden.

(ID:42263963)