Logistik-Awards

Prämierte Fahrradflasche hinterlässt Eindruck

| Autor: Bernd Maienschein

Beim A'Design Award wurde die Krones-Fahrradflasche in der Kategorie „Packaging Design“ für ihr außergewöhnliches Design ausgezeichnet.
Beim A'Design Award wurde die Krones-Fahrradflasche in der Kategorie „Packaging Design“ für ihr außergewöhnliches Design ausgezeichnet. (Bild: Krones)

Für ihr außergewöhnliches Design wurde jetzt die Krones-Fahrradflasche beim diesjährigen A'Design Award in der Kategorie „Packaging Design“ ausgezeichnet. Die Idee zur Flasche entstand aus dem Ziel, ein inidviduelles Werbegeschenk zu designen.

Eine Sportflasche muss robust, stabil und handlich sein. Und wenn sie dabei noch eine gute Figur macht, dann fährt sie ganz klar auf der Siegerstraße. Das Design-Team von Krones hat sich das Motto „Handlichkeit trifft Design“ auf die Fahnen geschrieben und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Krones-Fahrradflasche besteht aus stabilem PET, ist äußerst robust und kann wiederverwendet werden. Geometrische Reliefs im Bauch- und Halsbereich machen den Behälter zu einem echten Hingucker. Auch die handliche Form überzeugt, so Krones: Ein ergonomischer Griffbereich sorge dafür, dass die Flasche gut in der Hand liegt und mache sie so zum idealen Begleiter beim Sport, so die Produktverantwortlichen aus Neutraubling.

Digitaldruck direkt auf die Flaschenoberfläche

Außer den haptischen Highlights punktet die Fahrradflasche vor allem mit ihrem Design. Denn mit dem digitalen Direktdrucksystem „Krones DecoType“ wird die Tinte über ein Inkjet-Verfahren direkt auf die Flasche aufgebracht. So lassen sich auch Strukturen realisieren, die bisher nicht verarbeitet werden konnten. Das Direktdruckverfahren eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und sorgt dafür, dass die mit „DecoType“ bedruckten Behälter sofort ins Auge stechen.

Die Idee zur Flasche entstand aus dem Ziel, ein individuelles Werbegeschenk zu designen. Umgesetzt wurde dieses Projekt unter der Leitung von Timo Janssen und Jochen Forsthoevel (beide Krones) sowie von drei Regensburger Studenten, die bei Krones ihr Praktikum in der Abteilung Behälterdesign absolvierten. Nun erhielt der Trinkbehälter den A'Design Award 2016 in der Kategorie „Packaging Design“. Der internationale Wettbewerb zeichnet jährlich in verschiedenen Kategorien die besten Design-Arbeiten aus. Die Preisverleihung war am 8. Juni im italienischen Como.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Lagerbestände extern verwalten

Lieferantengesteuertes Bestandsmanagement

Volle Verantwortung beim Lieferanten: Welche Vorteile der Rollentausch beim Vendor Managed Inventory (VMI) für beide Seiten bieten kann, zeigt dieses Whitepaper von Remira. lesen

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44099306 / Verpackungstechnik)