Verpackungstechnik

Prozesssichere Umreifungsmaschine

| Redakteur: Bernd Maienschein

Der Sonixs-TR-6-Doppelabroller sorgt für automatischen Bandwechsel ohne Stillstand.
Der Sonixs-TR-6-Doppelabroller sorgt für automatischen Bandwechsel ohne Stillstand. (Bild: Mosca)

Zur Fachmesse Fachpack in Nürnberg (29.9. bis 1.10. 2015) kommt Mosca mit einer Umreifungsmaschine in zwei Varianten, die optional jeweils mit zwei Spulen bestückt werden können. Der Doppelabroller sorgt für automatischen Bandwechsel, ohne dass die Produktion still steht.

Mit der automatischen Umreifungsmaschine Sonics TR-6 in den Ausführungen Base und Pro präsentiert Mosca zwei Anlagen, die sich überall dort einsetzen lassen, wo Maschinenverfügbarkeit und Prozesssicherheit gefragt sind. Beide Modelle nutzen ein Höchstmaß an gleichen Bauteilen, wie den Rahmen, das energiesparende Ultraschallaggregat Sonixs, den Vorspuler oder die Bandspule. Das Standard-6-Bandwegsystem erlaubt die einfache, werkzeuglose Demontage. Alle Kernbaugruppen lassen sich leicht erreichen – Wartung oder Reinigung der Umreifungsanlage gehen deshalb schnell von der Hand. Neu ist für beide Varianten der automatische Bandwechsel: Statt nur mit einer Bandspule Umreifungsband können die Sonixs TR-6 Base und Pro optional jeweils mit zwei Spulen bestückt werden. Ist die eine leer, wird die zweite automatisch übernommen – der Wechsel des Bandes ist dank des Doppelabrollers sichergestellt. Die Produktion läuft weiter, der Bediener bleibt flexibel und kann die leere Spule ohne Produktionsstillstand tauschen. Das vermeidet Kosten verursachende Wartezeiten und sorgt für eine noch höhere Verfügbarkeit der Maschinen, wie der Hersteller angibt.

Umreifungsvorgänge können vorprogrammiert werden

Während das Base-Modell mit einer einfachen Steuerung und einem intuitiven Bedientableau ausgestattet ist, setzt die Sonixs TR-6 Pro auf die spezialisierte B&R-Maschinensteuerung und ein Human-Machine-Interface (HMI) über ein farbiges Touchpanel. Gegenüber dem Base-Modell bietet die Pro-Variante außerdem verschiedene Möglichkeiten, Umreifungsrezepturen vorzuprogrammieren und damit vollständig automatisch an unterschiedlichste Bedürfnisse anzupassen. Eine detaillierte Anzeige unterstützt die Prozesssicherheit der Maschine; da sie voll netzwerkfähig ist, können sich bei Bedarf auch die Mosca-Mitarbeiter per Online-Fernwartung zuschalten. Per Mausklick lässt sich zudem der Status der Pro-Variante jederzeit auslesen.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43539097 / Verpackungstechnik)