Suchen

Transport Logistic 2015 Rampensteuerungs-System sendet bis zu 5 km weit

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Ixaro Solutions stellt auf der Transport Logistic unter anderem den neu entwickelten, leistungsstarken Sender für das Rampensteuerungs-System Rampen-Lotse vor. Der 500 mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.

Firmen zum Thema

Der 500mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.
Der 500mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.
(Bild: Ixaro)

Außerdem zeigt Ixaro eine unabhängige Lösung für die Zeitfensterbuchung. Das lizenz- und gebührenfreie Funkrufsystem kann ohne Vertragsbindung erworben werden. Die Lösung besteht aus einer webbasierten Software, bis zu neun Sendern und maximal 999 Funkrufempfängern. Die Ixaro-Zeitfensterbuchung (ZFB) ist eine beim Verlader installierte Online-Lösung, mit der Zugriffsrechte für Spediteure kostenfrei verwaltet, vergeben und als Link versendet werden können. Mit den Login-Daten wählt sich der Spediteur in der ZFB ein, um aus den freien Buchungs-Slots des Verladers eine passende Zeit auszuwählen.

Wo zu finden? Halle A5, Stand 332

(ID:43242255)