Transport Logistic 2015 Rampensteuerungs-System sendet bis zu 5 km weit

Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Ixaro Solutions stellt auf der Transport Logistic unter anderem den neu entwickelten, leistungsstarken Sender für das Rampensteuerungs-System Rampen-Lotse vor. Der 500 mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.

Anbieter zum Thema

Der 500mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.
Der 500mW starke Sender vom Typ P500 ermöglicht eine gebühren- und lizenzfreie Reichweite von 5000 m Luftlinie.
(Bild: Ixaro)

Außerdem zeigt Ixaro eine unabhängige Lösung für die Zeitfensterbuchung. Das lizenz- und gebührenfreie Funkrufsystem kann ohne Vertragsbindung erworben werden. Die Lösung besteht aus einer webbasierten Software, bis zu neun Sendern und maximal 999 Funkrufempfängern. Die Ixaro-Zeitfensterbuchung (ZFB) ist eine beim Verlader installierte Online-Lösung, mit der Zugriffsrechte für Spediteure kostenfrei verwaltet, vergeben und als Link versendet werden können. Mit den Login-Daten wählt sich der Spediteur in der ZFB ein, um aus den freien Buchungs-Slots des Verladers eine passende Zeit auszuwählen.

Wo zu finden? Halle A5, Stand 332

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43242255)