Hebezeuge Ratschenzüge schließen Überlast aus

Redakteur: Claudia Otto

Speziell wegen der rauen Umgebungsbedingungen, die in einer Tempergießerei herrschen, hat sich die VS Guss AG für die Ratschenzüge von Kito entscheiden. Wie das Unternehmen berichtet arbeiten die Ratschenzüge auch unter extremen Arbeitsbedingungen verlässlich und dauerhaft.

Firmen zum Thema

Die Ratschenzüge heben und ziehen Lasten, stabilisieren und positionieren sie, wenn zum Beispiel der Sandbehälter ausgetauscht werden muss. Bild: Kito
Die Ratschenzüge heben und ziehen Lasten, stabilisieren und positionieren sie, wenn zum Beispiel der Sandbehälter ausgetauscht werden muss. Bild: Kito
( Archiv: Vogel Business Media )

Frank Wolf, Leitung Betriebstechnik bei der VS Guss AG, beschreibt die Ausgangssituation so: „ Wir befanden uns in einer prekären Lage, da wir mit den vorhandenen Ratschenzügen ständig Probleme hatten. Für die rauen Umgebungsbedingungen waren die Geräte einfach nicht geeignet. Darüber hinaus wurden sie ständig überlastet, sodass sich oft der Lasthaken aufbog und es zu gefährlichen Situationen kam.“

Auf der Suche nach einer Alternative konnte sich das Unternehmen in der Fachpresse über das Produktportfolio der Firma Kito informieren. „Für uns ein willkommener Anlass, umgehend einen Kito-Ratschenzug zu ordern und unter Montagebedingungen zu testen. Das Ergebnis stimmte mit unseren Anforderungen an einen Ratschenzug, der besonders auch unter extremen Arbeitsbedingungen verlässlich und dauerhaft arbeitet, überein“, sagt Wolf.

Prävention sorgt für mehr Sicherheit

Der LB OLL (Overload Limiter) ist laut Kito überall dort gefragt, wo bei horizontalem oder vertikalem Ziehen der Last die auftretenden Kräfte nicht einwandfrei definiert werden können. Dabei diene der Ratschenzug mit integriertem Rutschkupplungsmechanismus, der eine Überlast ausschließt, als Präventionsobjekt.

Die Überlastsicherung lässt im Falle der Überlast den Hebel durchrutschen. Der Werker braucht dann nur noch die Last abzusenken. Ein Aufbiegen der Lasthaken sei somit ausgeschlossen und senke die Instandhaltungskosten der Ratschenzüge.

Über ihr Partnerunternehmen Glettenberg in Essen lieferte Kito Ratschenzüge mit Traglasten von 1,0 t. Sie werden bei VS Guss für unterschiedliche Instandhaltungs- und Montagetätigkeiten eingesetzt. Sie heben und ziehen Lasten, stabilisieren und positionieren sie, wenn zum Beispiel eine Formmaschine überholt und der Sandbehälter ausgetauscht werden muss, wie es heißt. Da das Instandhaltungsteam kontinuierlich Reparaturen ausführen muss, ist es besonders wichtig, dass die Züge auch rund um die Uhr funktionieren.

(ID:358351)