FachPack 2016 Raumeffiziente Lager- und Kommissioniersysteme

Ressourcen in der Wertschöpfungskette einsparen – dazu will F.X. Rauscher beitragen und mit seinen intelligenten Regalsystemen Prozesse optimieren und gleichzeitig jeden Zentimeter ausnutzen. Lösungen beim Re-Commerce-Unternehmen reBuy und beim Fotospezialisten posterXXL werden präsentiert.

Firmen zum Thema

Unter dem Motto „Wir organisieren Ihre Welt“ bietet die Franz X. Rauscher KG modulare Systemregale für die Lagerlogistik an.
Unter dem Motto „Wir organisieren Ihre Welt“ bietet die Franz X. Rauscher KG modulare Systemregale für die Lagerlogistik an.
(Bild: Rauscher F.X.)

Für die raumeffiziente Planung von Logistikzentren auf immer knapper werdenden Flächen stellt Rauscher R.X. sein modulares System für Fachbodenregale, Systembühnen und Mehrgeschoss-Regalanlagen aus. Erfahrene Berater präsentieren, wie sich die flexible Lagertechnik vom Profil bis zur kleinsten Schublade – in Höhe, Tiefe und Breite – jedem Raum und jedem Prozess anpasst. Ausgestellt sind alle wesentlichen Bausteine der wandelbaren Regalsysteme, bestehend aus Grund- und Anbaufeldern, in die sich Traversen, Fachböden oder Elemente für hängende Ware werkzeuglos einhängen lassen.

Intensiver Austausch mit potenziellen Kunden

Messebesucher aus Industrie und Onlinehandel erfahren am Stand, wie Rauscher F.X. mit individuellen Fachböden in einer fünfstöckigen Regalanlage für das Berliner Re-Commerce-Unternehmen reBuy, im Vergleich zum ursprünglich angeschafften System, 5 % mehr Platz geschaffen hat. Außerdem ist als Praxisbeispiel im kostensensiblen Internethandel eine Lösung mit speziell entwickelten Regalen für posterXXL ausgestellt. Als einer von Deutschlands führenden Anbietern für Fotodienstleistungen im Digitaldruck hat das schnell wachsende Unternehmen seine Prozesse in der Kommissionierung optimiert.

„Viele unserer Kunden stehen vor der Herausforderung, Waren auf minimalem Raum möglichst schnell ein- und auszulagern. Dazu braucht es individuell konzipierte Lagertechnik, die häufig auch automatisierte Prozesse integriert“, sagt Stefan Rauscher, Geschäftsführer der Franz X. Rauscher KG. „Unter diesem Aspekt ist die FachPack für uns wichtig, weil wir uns dort im intensiven Austausch mit potenziellen Anwendern aus unterschiedlichsten Branchen Informationen über Trends und Anforderungen aus erster Hand holen können.“

Franz X. Rauscher KG, Halle 4, Stand 451

Weitere Informationen zur FachPack 2016 finden Sie in unserem Online-Special.

(ID:44285527)

Über den Autor

Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

Fachredakteur, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG