Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Gute Zukunftsaussichten für die Brennstoffzelle

Flurförderzeuge

Gute Zukunftsaussichten für die Brennstoffzelle

24.07.19 - Eine Reihe führender Hersteller bietet sie an und sie bewähren sich bereits in großen Einsatzflotten – trotzdem können sie immer noch als „Hidden Champions“ gelten: Die Rede ist von Staplern mit Brennstoffzellen-Antrieb. Die Antworten auf unsere Herstellerumfrage zeigen ein breites und wirtschaftlich wie organisatorisch lukratives Einsatzspektrum für diese umweltfreundlichen Flurförderzeuge auf.

lesen
Intelligent fördern mit der DC Platform

Fördertechnik

Intelligent fördern mit der DC Platform

24.05.19 - Mit seiner auf der diesjährigen Logimat erstmals präsentierten DC Platform bietet Interroll ein perfekt aufeinander abgestimmtes Angebot an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 24- oder 48-V-Technologie an. Damit lässt sich eine große Bandbreite von Fördertechnikanwendungen realisieren: vom autonomen Förderer bis hin zu Hochleistungsanlagen, die sich in moderne Industrie-4.0-Umgebungen integrieren lassen.

lesen
Dockingstationen erfüllen höchste Ansprüche

Dockingstationen

Dockingstationen erfüllen höchste Ansprüche

23.04.19 - An Verladeanlagen werden ebenso hohe wie vielfältige Anforderungen gestellt: Sie müssen stets präzises Andocken sowie schnelles und sicheres Be- und Entladen der Lkw ermöglichen, Personen und Waren vor Schäden und negativen Witterungseinflüssen schützen sowie stets zuverlässig funktionieren. Wie die Beispiele zeigen, kommt häufig ein exakt auf die Anwenderbedürfnisse abgestimmter Mix aus unterschiedlichen Verladetechniken zum Einsatz, um die hohen Anforderungen zu erfüllen.

lesen
Leistungsstarke Antriebe für die schnelle Intralogistik

Antriebstechnik

Leistungsstarke Antriebe für die schnelle Intralogistik

23.04.19 - Es gibt spektakulärere Intralogistikkomponenten als Antriebe. Allerdings wäre ohne diese leistungsstarken Helfer, die quasi „undercover“ agieren, ein Großteil des innerbetrieblichen Materialflusses zum Stillstand verurteilt. Wie der Blick auf einige neuen Lösungen zeigt, geht der Trend in Richtung Vernetzung, Modularität und Skalierbarkeit.

lesen
Präzision und Performance in bis zu 45 m Höhe

Regalbediengeräte

Präzision und Performance in bis zu 45 m Höhe

19.03.19 - Paletten-Regalbediengeräte (RBG) bewähren sich als Sherpas und Kletterkünstler der Intralogistik: Sie können auch bis zu 3000 kg schwere Europaletten und Gitterboxen in bis zu 45 m Höhe präzise ein- und auslagern und zügig zu den gewünschten Übergabepunkten transportieren – sogar bei tropischen wie auch arktischen Temperaturen.

lesen
Hightechkrane „schweben“ durch die Hallen

Krane/Hebezeuge

Hightechkrane „schweben“ durch die Hallen

12.03.19 - Hallenkrane sind in der Intralogistik immer dann unentbehrlich, wenn es um das flurfreie sichere Handling und den zügigen Transport von sehr schweren Gütern geht. So werden beispielsweise bis zu 40 t schwere Stahlcoils mit dem präzisen Zusammenspiel von Kranbrücken und Hebezeugen sicher „an den Haken genommen“. Aber auch Leichtkransysteme leisten, etwa bei der Versorgung von Arbeitsplätzen mit nur 250 kg schweren Bauteilen, wertvolle Dienste.

lesen

Kommentare