Suchen

Logimat 2015 Reinigungsmaschinen mit kundenindividuellem Antrieb

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Nilfisk-Advance präsentiert unter anderem die Industrie-Kombinationsmaschine CS7000, die über ein emissionsarmes Antriebskonzept verfügt, das je nach Kundenwunsch in Batterie-, Hybrid- oder Brennstoffzellen-Ausführung erhältlich ist.

Firmen zum Thema

Die CS7000 ist je nach Kundenwunsch in einer Batterie-, Hybrid- oder Brennstoffzellen-Ausführung erhältlich.
Die CS7000 ist je nach Kundenwunsch in einer Batterie-, Hybrid- oder Brennstoffzellen-Ausführung erhältlich.
(Bild: Nilfisk)

Durch das Reinigungsmittel-Dosiersystem Ecoflex sollen sich außerdem bis zu 50 % Wasser, 35 % Chemie und 20 % Arbeitszeit einsparen lassen. Mit zwei Seitenbesen kehrt die CS7000 in 154 cm breiten Bahnen. Mit einem einstellbaren Anpressdruck von maximal 181 kg beträgt die Schrubbbreite 125 cm. Die Aufsitz-Kehrmaschine SW4000 vereint Nilfisk zufolge flexible Einsatzmöglichkeiten, Leistungsfähigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Je nach Einsatzbereich kann sie mit einem Batterie-, Gas- oder Benzinantrieb ausgestattet werden und bietet eine maximale Arbeitsbreite von 125 cm (zwei Seitenbesen) und Geschwindigkeiten von bis zu 7 km/h.

Wo zu finden? Halle 8, Stand 8C59

(ID:43106263)