Suchen

RFID RFID-Handheld-Lesegerät für den E-Commerce-Boom in der Logistikwirtschaft

| Redakteur: Robert Weber

Mit dem Motorola MC9190-Z RFID bietet Motorola ein mobiles RFID-Lesegerät, das zu den RFID-Handheld-Lesegeräten mit der höchsten Lesereichweite seiner Klasse gehört.

Firma zum Thema

Motorola will vom E-Commerce-Boom profitieren und präsentiert einen neuen Handheld für die Logistikbranche.
Motorola will vom E-Commerce-Boom profitieren und präsentiert einen neuen Handheld für die Logistikbranche.
(Bild: Motorola)

Mit dem Motorola MC9190-Z RFID bietet Motorola ein mobiles RFID-Lesegerät, das zu den RFID-Handheld-Lesegeräten mit der höchsten Lesereichweite seiner Klasse gehört. Motorola hat den leistungsstarken Mobilcomputer speziell für Transport- und Logistikanwendungen entwickelt, die mittlere und hohe RFID-Lesereichweiten erfordern. Die mobilen Technologielösungen von Motorola erlauben nicht nur ein effizienteres Lager- und Bestandsmanagement sowie genauere Inventuren, sondern auch eine effizientere Paketabholung und -zustellung mit sofortiger Lieferbestätigung (Proof of Delivery). Des Weiteren stellt Motorola auf der Logistikfachmesse seine hochskalierbare WLAN-Technologie für eine zuverlässige drahtlose Datenübertragung im Lager und auf der Laderampe vor. So ermöglichen die 802.11ac-Access-Points AP8232, AP8222 und AP8263 von Motorola eine Highspeed-Datenübertragung.

(ID:42495401)