Volga-Dnepr Airlines Riesenflugzeug transportiert Helikopter nach Alabama

Redakteur: Jürgen Schreier

Die russische Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr Airlines hat pünktlich zur Hangareröffnung des US-amerikanischen Unternehmens Dyn-Corp International einen Helikopter vom Typ Bell UH-1 nach Huntsville im US-Bundesstaat Alabama geflogen.

Großer und kleiner Vogel: Beim Helikoptertransport kam eine Frachtmaschine vom Typ Antonow AN-124 zum Einsatz.
Großer und kleiner Vogel: Beim Helikoptertransport kam eine Frachtmaschine vom Typ Antonow AN-124 zum Einsatz.
(Bild: Volga-Dnepr Group)

Zum Einsatz kam dafür eine Frachtmaschine vom Typ Antonow AN-124, die anschließend im Rahmen der Feierlichkeiten besichtigt werden konnte. Dyn-Corp International unterstützt die US-amerikanische Regierung bei Logistikprojekten und vertraut auf Volga-Dnepr als Partner für Luftfracht- und Logistiklösungen.

Am neuen Hangar auf dem Gelände des Huntsville International Airports bietet DynCorp International Wartungs- und Instandhaltungsdienstleistungen für die „Redstone Arsenal Drehflügler-Programme“ der US-Armee an.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42284106)