Suchen

Logistikpreis Rollkörper für eine Spitzenleistung

Die 2010 von Dipl.-Wirtsch.-Ing. Gregor Blauermel im fränkischen Cadolzburg gegründete Unternehmensberatung B416 stiftet den „VDI-Innovationspreis Logistik“, wenn sich am 20. und 21. März 2014 wieder über 400 Experten auf dem 23. Deutschen Materialflusskongress des VDI an der TU München in Garching treffen.

Firma zum Thema

Am 20. März zeichnet die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik wieder eine herausragende Lösung mit dem „VDI-Innovationspreis Logistik“ aus.
Am 20. März zeichnet die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik wieder eine herausragende Lösung mit dem „VDI-Innovationspreis Logistik“ aus.
(Bild: B416)

Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Logistik – das Fundament für die Industrie 4.0“. Überreicht wird der Preis, eine Skulptur des für seine Rollkörper bekannten Künstlers Maximilian Verhas, auf der feierlichen Abendveranstaltung am ersten Kongresstag. Der rund 25 cm hohe und gut 10 kg schwere Bronzeguss mit dem Namen „Waver No. 2“ aus der Serie Rollkörper ist eine wellenförmige Skulptur, die aus bogenförmigen Elementen zusammengesetzt ist. „Wellen können nur durch Bewegung entstehen und das ist genau mein Thema. Die Skulptur lässt sich durch Anstoßen fortbewegen – durch die Formgebung und die Massenverteilung schaukelt sie sich selbst auf und kann eine gewisse Strecke zurücklegen“, erklärt Verhas. Für ihn ist das Ideal einer Skulptur, wenn man sie von allen Seiten ansehen kann. „Und dafür muss man sie einfach bewegen. Daher ist es mir auch wichtig, dass meine Skulpturen regelrecht benutzt werden – wie ein Gebrauchsgegenstand“, verweist Verhas auf die Besonderheit seiner Rollkörper.

Im Kern ist Logistik Bewegung

B416-Geschäftsführer Gregor Blauermel ist stolz, einen so herausragenden Künstler für die Preisskulptur gewonnen zu haben: „Logistik definiert sich im Kern über die Bewegung. Wir möchten mit der Stiftung des Preises der von der VDI-Jury prämierten Innovation Anschubkraft verleihen und ihr ein Stück weit zum Durchbruch verhelfen, damit sie wie diese Skulptur ins Rollen kommt.“ Blauermel ist Mitglied im Vorstand der VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL) sowie stellvertretender Vorsitzender im Fachbereich Technische Logistik der GPL und sponsort den Preis bereits zum dritten Mal.

(ID:42511758)