Suchen

Supply Chain RS Components für Operational Excellence ausgezeichnet

| Redakteur: Claudia Otto

Bei den Supply Chain Distinction Awards 2011 in Berlin hat RS Components den Preis für Operational Excellence gewonnen. Diese Auszeichnung wurde für die Verbesserungen der Ausführung, Planung und Logistik innerhalb der Wertschöpfungskette sowie für Kundenbetreuung und -zufriedenheit verliehen.

Firmen zum Thema

Anne Bruggink, General Manager Supply Chain bei Electrocomponents, der Muttergesellschaft von RS Components: „Wir haben eine schnell reagierende und robuste Lieferkette entwickelt.“ Bild: RS Components
Anne Bruggink, General Manager Supply Chain bei Electrocomponents, der Muttergesellschaft von RS Components: „Wir haben eine schnell reagierende und robuste Lieferkette entwickelt.“ Bild: RS Components
( Archiv: Vogel Business Media )

Das wichtigste Kriterium für diese jährlich verliehene Auszeichnung war die Darlegung messbarer Verbesserungen innerhalb der strategischen Wertschöpfungskette. Dazu gehören die Maximierung der Kundenzufriedenheit, Reduzierung der Kosten, Steigerung des Marktanteils und Erlangung einer führenden Position.

Verbesserungen bei RS Components im Überblick

Während der vergangenen zwei Jahre hat RS eigenen Angaben zufolge einige Innovationen eingeführt, die bei der Verbesserung der Wertschöpfungskette signifikant geholfen haben. Einige der wesentlichen Verbesserungen, die von dem Unternehmen dargestellt werden konnten sind:

  • Verbesserte Erbringung von Dienstleistungen für Kunden bei gleichzeitiger Erweiterung des Warenangebots um nahezu 60.000 zusätzliche Produkte
  • Versand von 46.000 Paketen pro Tag mit Anlieferungszeiten, die in der Spitzengruppe aller Lieferanten für den Industriebereich liegen
  • Steigerung der Einführung neuer Produkte von 5000 p.a. auf 5000 pro Monat
  • Reduzierung der Beschaffungskosten innerhalb der Wertschöpfungskette

Zudem hat RS die Vorausberechnung und Bedarfsplanung verbessert und einen Prozess für Verkauf, Lagerbestand und Operative Planung implementiert (SIOP - Sales, Inventory & Operations Planning).

RS Components hat Liefersystem der Spitzenklasse

Anne Bruggink, General Manager Supply Chain bei Electrocomponents, der Muttergesellschaft von RS Components, erläuterte: „Wir haben eine sehr konkrete Vorstellung, wie wir ein Liefersystem der Spitzenklasse aufbauen und ständig verbessern können.“ Die Auszeichnung beweise, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg der Umsetzung sei.

„Wir haben eine schnell reagierende und robuste Lieferkette entwickelt, die uns in die Lage versetzt, die Kundenerwartungen zu übertreffen und ein geschätzter und anerkannter Partner unserer Lieferanten und unserer Kunden zu sein”, ergänzte Bruggink.

(ID:380458)