Verpackungslogistik Schoeller Arca Systems bekommt Verstärkung

Redakteur: Robert Weber

Der US-Finanzinvestor One Equity Partners (OEP) übernimmt vom britischen Verpackungsspezialisten Linpac die Sparte Linpac Allibert. Der Zukauf soll an Schoeller Arca Systems angedockt werden, an der OEP mit 60% beteiligt ist.

Firmen zum Thema

Übernommen: Linpac Allibert, Hersteller von Falt und Stapelbehältern, ist vom US-Investor OEP übernommen worden und soll an Schoeller Arca Systems angedockt werden. (Bild: Linpac)
Übernommen: Linpac Allibert, Hersteller von Falt und Stapelbehältern, ist vom US-Investor OEP übernommen worden und soll an Schoeller Arca Systems angedockt werden. (Bild: Linpac)

Das „Handelsblatt“ berichtet, dass eine Kooperationsvereinbarung zwischen Schoeller Arca Systems (SAS) und Linpac Allibert gegenwärtig ausgearbeitet wird. Ob es zu einer Fusion zwischen SAS und dem britischen Zukauf von OEP kommt, ist noch offen, so das Blatt. Dies hänge von den Verhandlungen mit dem SAS-Minderheitsaktionär, der Münchener Logistik- und Recycling-Gruppe Schoeller Industries, ab, heißt es weiter. Über den Kaufpreis der Linpac-Sparte ist nichts bekannt.

(ID:32649730)