Suchen

Lärmschutz Schutzumhausungen und lärmreduzierter Kettenförderer senken Geräuschemissionen

| Redakteur: Peter Königsreuther

Zusammen mit auf Lärmschutz spezialisierten Unternehmen Scharenberg hat Minitec ein Baukastensystem für Schutzkabinen und lärmreduzierende Einhausungen entwickelt.

Firmen zum Thema

Zuviel Lärm am Arbeitsplatz ist ein Gesundheitsrisiko. Minitec bietet gleich zwei Möglichkeiten zu seiner Vermeidung: Ein neuen modulares Umhausungssystem für Lärmquellen und den leisen und energieeffizienten Kettenförderer GKF. Bild: Minitec
Zuviel Lärm am Arbeitsplatz ist ein Gesundheitsrisiko. Minitec bietet gleich zwei Möglichkeiten zu seiner Vermeidung: Ein neuen modulares Umhausungssystem für Lärmquellen und den leisen und energieeffizienten Kettenförderer GKF. Bild: Minitec
( Archiv: Vogel Business Media )

Das System basiert auf dem Minitec-Profilsystem in Verbindumg mit 34 mm starken Lärmschutzkassetten. Bei der Gestaltung des Baukastens wurde der einfachen Montage und größtmöglichen Zugänglichkeit zur Maschine besondere Beachtung geschenkt betont der Aussteller. Bei sachgerechter Auslegung der Einhausung werden regelmäßige Lärmverminderungen von 25 dB(A) gemessen, sagen die Experten.

Minitec präsentiert auf der Motek 2011 auch eine große Palette von Band-, Gurt-, Rollen- und Zahnriemenförderern. Neu im Portfolio ist etwa der Gliederkettenförderer GKF. Die erweiterte Baureihe ist jetzt mit Kunststoff- oder Stahlgliederketten in den Breiten 90, 125, 200 und 300 mm als Flachkette, Staurollenkette oder Mitnehmerkette lieferbar. Standardisierte Kurven und Bögen ermöglichen eine bessere Raumausnutzung bei geringem Planungsaufwand.

Eine wesentliche Verbesserung gelang den Minitec-Technikern bei der Energieeffizienz und der Laufruhe des GKF. Durch eine neuartige Kunststoff-Kettenführung mit eingelagertem Schmierstoff konnte die Geräuschemission im Staubetrieb unter 75 dB(A) gesenkt werden. Die optimierten Komponenten reduzieren den Energieverbrauch im Idealfall um 35%.

Minitec GmbH & Co. KG auf der Motek 2011: Halle 1, Stand 1308

Mehr zur Motek 2011 lesen Sie in unserem Special.

(ID:384499)