Suchen

Kennzeichnung Schwarze Tinte für schwer Bedruckbares

| Redakteur: Simone Käfer

Konstant gestochen scharfe und gut lesbare Codes sollen auf Verpackungen gedruckt sein. Dafür hat Videojet eine neue schwarze Tinte entwickelt, die auch auf schwer bedruckbaren Substraten halten soll.

Firmen zum Thema

Die neue schwarze Tinte für den TIJ-Drucker 8610 von Videojet soll auch auf Substraten wie HDPE und PVC gute Druckergebnisse liefern.
Die neue schwarze Tinte für den TIJ-Drucker 8610 von Videojet soll auch auf Substraten wie HDPE und PVC gute Druckergebnisse liefern.
(Bild: Videojet)

Videojet Technologies hat eine neue schwarze Tinte für den TIJ-Drucker 8610 vorgestellt. Sie soll sehr gut auf vielen Verpackungssubstraten haften, darunter auch HDPE und PVC, teilt der Hersteller mit. Mit einer durchschnittlichen Trocknungszeit von zwei Sekunden auf nicht porösen Substraten und einer Lagerfähigkeit bis zwölf Monaten soll diese Tinte anderen lösungsmittelbasierten TIJ-Tintenlösungen auf dem Markt klar überlegen sein, und auch viermal besser als Continuous-Ink-Jet.

Der 8610 TIJ-Drucker

Diese Tinte wurde für den Druck mit einem 8610 Thermal Ink Jet von Videojet entwickelt. Der Drucker eignet sich für Anwendungen, bei denen Codes mit hoher Auflösung auf schwierig zu bedruckende Substrate wie Folien, Kunststoffe und beschichtete Materialien aufgebracht werden sollen. Dabei verbindet er hochauflösenden Druck mit einfacher Bedienung, so der Hersteller.

(ID:44780685)