Suchen

Alternative Antriebe Sechs E-Caddy für die Uni Hannover

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover hat kürzlich sechs elektrisch angetriebene VW Caddy in Betrieb genommen. Die Hochschule wird die Ergebnisse des Testbetriebs mit dem Autohersteller teilen.

Firmen zum Thema

(Bild: VWN)

Während des auf zwölf Monate angelegten Flottenversuchs sollen die leichten Stadtlieferwagen von der Uni Hannover im Boten-, Liefer- und Postdienst, als Werkstatt- und Servicefahrzeug und für diverse andere Transporte zum Einsatz kommen. Dabei werden technische Daten wie tägliche Laufleistung, Energieverbrauch, Lebensdauer und Kapazität der Batteriezellen von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) ausgewertet. Zudem wird der Praxistest sozialwissenschaftlich durch das Institut für Transportation Design der Hochschule Bildende Künste Braunschweig begleitet.

Die Langzeittests sollen VWN wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von gewerblich genutzten Elektro-Caddy-Fahrzeugen geben. Dr. Eckhard Scholz, Vorstandsvorsitzender bei Volkswagen Nutzfahrzeuge: „Wenn wir Lebensqualität, Umweltgesetzgebung und Versorgungssicherheit wachsender Metropolen miteinander versöhnen wollen, geht das vor allem, wenn der Liefer- und Serviceverkehr neue Wege einschlägt. Eine Möglichkeit dabei sind elektrobetriebene Fahrzeuge wie der E-Caddy. Dass die Leibniz-Universität jetzt sechs E-Caddy fährt und die Ergebnisse des längerfristigen Praxistests mit uns teilt, freut mich sehr.“

Reichweite ist für eintägigen Einsatz ausreichend

Der Elektro-Caddy von VWN wird mit einer Leistung von 85 kW angetrieben. Die unter Flur verbauten Lithium-Ionen-Batterien kommen in zwei Größen zum Einsatz und ermöglichen eine Reichweite von 90 oder 136 km. Das ist mehr als ein ausschließlich innerstädtisch eingesetzter Lieferwagen durchschnittlich am Tag fährt, wie es heißt. Die Zuladung beträgt für den E-Caddy 575 kg (langer Radstand) oder 625 kg (kurzer Radstand). Besonderer Vorteil: Die Fahrzeuge können problemlos über Nacht im Betriebshof der Universität nachgeladen werden. Insgesamt sind 40 E-Caddy im Flottenversuch für Volkswagen Nutzfahrzeuge im Einsatz.

(ID:43009371)