Suchen

Flurförderzeuge Seltene ST-Stapler kommen im Mai zur Intralogistikmesse nach Hannover

| Redakteur: Robert Weber

Ob Paletten, Langgut, Container oder extrem überdimensionale Ladungen: Combilift zeigt auf der Cemat seine vielfältigen Lösungen für das sichere, platzsparende und produktive Handling von Lasten verschiedenster Art.

Firma zum Thema

Die irischen Entwickler von Combilift präsentieren auf der Cemat ihre neuen Produkte.
Die irischen Entwickler von Combilift präsentieren auf der Cemat ihre neuen Produkte.
(Bild: Combilift)

Neben Exponaten der bewährten C Serie – ein C14000 Modell zum Beispiel für schwere Einsätze wo robuste und kraftvolle Leistung erfordert wird – stellt Combilift auch eine Auswahl seiner ST Stapler aus, die bisher selten auf der Intralogistikmesse zu sehen waren.

Mit einer schmalen Standkabine ausgestattet, sind diese Geräte für den Schmalgangeinsatz bestens geeignet, oft in Zusammenhang mit schienengeführten Gängen.

Das kleinste Modell von Combilift, der Combi-WR4, ist zum ersten Mal auf der Messe präsent. Dieser Schubgabelstapler kann in Gangbreiten von 2.1 m – gemessen von Palette zu Palette – arbeiten. Es ist das erste Gerät seiner Art, das multidirektionale Fähigkeit mit Merkmalen wie Pantograph, Seitenschieber und Gabelträgerneigung kombiniert und der einzigartige patentierte Mehr-Stellungs-Deichselkopf sorgt für einfache und vor allem sehr sichere Bedienung, versichern die Entwickler aus Irland.

Combilift stellt auf dem Freigelände aus

(ID:42655354)