Supply Chain Management

Sicherheitskonferenz: von Syrien und Logistikketten

Seite: 8/11

Anbieter zum Thema

Hohe Marktmacht einzelner Unternehmen Die generell hohe Konzentration der Förderunternehmen sei ein weiteres wettbewerbliches Risiko für eine sichere und marktgerechte Versorgung, schreibt die Vereinigung. Hohe Marktmacht, verbunden mit langfristigen Lieferverträgen, könne zu einer Abhängigkeit von einem Anbieter oder wenigen Anbietern und zu entsprechend verschlechterten Preis- oder Lieferkonditionen führen, schreiben die Autoren. Eine Oligopolisierung könne nicht im Interesse der rohstoffarmen Industrieländer sein.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37898600)