Datenverkehre

Software verhindert Sessionverluste in der mobilen Datenkommunikation

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Host-Server und Remote-Gerät müssen nicht permanent miteinander verbunden sein

Eine mit der Stay-Linked-Lizenz erworbene Administratorkonsole stellt sicher, dass alle Terminal-Sessions, Einstellungen und Benutzer von jedem Windows-Rechner, der mit dem Netzwerk verbunden ist, verwaltet werden können. Das Thema Sicherheit geht Stay-Linked über ein Thin-Client-Protokoll an. Damit wird das üblicherweise verwendete TCP/IP-Protokoll umgangen.

Entlastend wirkt Stay-Linked auch für das Netzwerk. Da Host-Server und Remote-Gerät nicht permanent miteinander verbunden sein müssen, werden die Anforderungen an das Netzwerk minimiert.

Rodata GmbH auf der Cemat 2011: Halle 27, Stand D42

Weitere News und Hintergrundartikel rund um die Cemat 2011 lesen in unserem Cemat-Special.

(ID:374720)