Suchen

Linde Material Handling Softwaregestützte Lager- und Flottenplanung

| Redakteur: Claudia Otto

Unter dem Namen Linde Lager- und Logistikberatung hat Linde Material Handling ein erweitertes, modulares Paket für die Materialfluss- und Lagerplanung einerseits sowie für die Flottenplanung andererseits geschnürt. Ziel der Dienstleistung sei es, vor der Investitionsentscheidung mittels Analyse, Simulation und Datenauswertung alle Möglichkeiten und Variablen einzubeziehen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Wie das Unternehmen dazu erläutert, lassen sich mithilfe einer Lager- und Logistikberatung und der dabei zum Einsatz kommenden Software konkurrierende Optionen miteinander vergleichen und visualisieren. Der erste Baustein umfasst die Layoutplanung für ein neues Lager. Beim zweiten Baustein, der Flottenplanung, geht es um die nach Art und Umfang wirtschaftlichste Flurförderzeugflotte für den individuellen Einsatzfall. Der dritte Beratungsbaustein bildet sämtliche Abläufe eines Distributionssystems virtuell ab, um durch Simulation die beste betriebswirtschaftliche Lösung zu finden.

Linde Material Handling auf der Cemat 2011: Pavillon P32

(ID:375222)