Suchen

Steigtechnik Sonderlösungen für die Schiene

Krause bietet individuelle Sonderlösungen aus Aluminium für alle Projekte rund um Schienenfahrzeugen. Dazu gehören Seitenarbeitsbühnen, Dacharbeitsbühnen, Zugänge, Gleisübergänge, Grubenpodeste und abgehängte Dacharbeitsbühnen in allen möglichen Ausführungen und Versionen.

Firmen zum Thema

Der 32-seitige Prospekt „Sonderlösungen für Schienenfahrzeuge“ zeigt eine große Auswahl speziell auf Schienenfahrzeuge abgestimmter Produkte und Dienstleistungen.
Der 32-seitige Prospekt „Sonderlösungen für Schienenfahrzeuge“ zeigt eine große Auswahl speziell auf Schienenfahrzeuge abgestimmter Produkte und Dienstleistungen.
(Bild: Krause)

Dank der eigenen Planung, Konstruktion und Montage führt das Traditionsunternehmen Krause aus Hessen auch größere Projekte schnell und effizient durch. Das Krause-eigene Modulsystem ermöglicht eine rationelle und besonders wirtschaftliche Bauweise, so das Unternehmen. Von der ersten Analyse vor Ort über die Grunddatenerfassung, die detaillierte Konzeptionierung und die Fertigung bis zur Montage vor Ort hat Krause ein speziell auf Schienenfahrzeuge abgestimmtes Leistungsportfolio. Jede Konstruktion ist konfigurierbar und nahezu beliebig erweiterbar. Für Schienenfahrzeuge sind sowohl fahrbare als auch stationäre Lösungen möglich. Grundsätzlich lassen sich die Zugangslösungen in jede vorhandene Gebäudesituation und an jedes Arbeitsplatzprofil anpassen und gewährleisten dadurch ein Maximum an Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit. Viele manuelle und elektrische Verstellmöglichkeiten ermöglichen darüber hinaus, je nach Kundenwunsch, eine maximale Effizienz.

Sicheres Arbeiten am Schienenfahrzeug

Durch die optionale Konturanpassung der Sonderlösungen für Schienenfahrzeuge wird stets ein optimaler Zugang gewährleistet. Die einzelnen Steiglösungen sind häufig kombinierbar und erfüllen so jede Anforderungen an einen sicheren und komfortablen Arbeitsplatz. Sinnvolles Zubehör wie steckbare Geländer, verschieden dimensionierte Rollen oder Gleisklemmen lassen keine Ausstattungswünsche offen, ist man bei Krause sicher. Passende Dienstleistungen, wie zum Beispiel Seminare zur Ausbildung als „Befähigte Person“, Produktprüfungen, Unterweisungen, der Ersatzteilservice und eine perfekte After-Sales-Betreuung, runden den Branchenservice für Schienenfahrzeuge ab.

(ID:44196200)

Über den Autor