Suchen

Fachpack 2009 Sonderschau Robotik-Pack-Line gut angenommen

| Redakteur: Claudia Otto

Mit mehr als 33000 Fachbesuchern schlossen am 1. Oktober die Fachpack und die beiden Parallelmessen Printpack und Logintern ihre Tore. Mit solch einem Besucheransturm hatte angesichts der schwierigen Zeiten wohl niemand gerechnet. Die Besucher kamen, um sich über Neuheiten zu informieren und einen Überblick vom Markt zu verschaffen sowie, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Firmen zum Thema

Gemeinsame Aufgabenstellung der Technologiepartner, die sich im Verbund der Robotik-Pack-Line zusammengeschlossen haben, ist die Symbiose von Robotik und Automation. Bild: K-Robotix
Gemeinsame Aufgabenstellung der Technologiepartner, die sich im Verbund der Robotik-Pack-Line zusammengeschlossen haben, ist die Symbiose von Robotik und Automation. Bild: K-Robotix
( Archiv: Vogel Business Media )

Weitere Besuchsgründe waren nach Angaben des Veranstalters: Erfahrungsaustausch, Weiterbildung, Vorbereitung von Investitionsentscheidungen oder Vertragsabschluss.

Marzipan-Kartoffeln auf dem Weg von der Fertigung in die Verpackung und auf die Palette

Die Sonderschau Robotik-Pack-Line in Halle 3 war laut Veranstalter besonders gut besucht. Die Fragestellung „Wie kommen Marzipan-Kartoffeln von der Fertigung in die Verpackung und dann auf die Palette?“ lockte zahlreicher Spezialisten an. Gezeigt wurde eine integrierte Fertigungs- und Verpackungslösungen. Zugeführt und verpackt wurde ein hochempfindliches Gut aus der Lebensmittelbranche – die Marzipan-Kartoffeln des in Lübeck beheimateten Niederegger-Unternehmens.

Die Herausforderung besteht darin, die Kugeln in Sekundenschnelle in Tiefziehschalen zu packen, ohne den feinen Kakaostaub zu beeinträchtigen oder die zarten Marzipankugeln zu zerdrücken. Die Tiefziehschalen werden versiegelt, gewogen, geröntgt, kontrolliert und etikettiert, dann in Kartons abgepackt, die wiederum auf Paletten abgestapelt werden. Der gesamte Prozess lief vollautomatisch und wurde in Aktion gezeigt.

13 Partner der Robotik-Pack-Line auf der Fachpack vertreten

Gemeinsame Aufgabenstellung der Technologiepartner, die sich im Verbund der Robotik-Pack-Line zusammengeschlossen haben, ist die Symbiose von Robotik und Automation. Mehr als 30 Partner machen bei der Robotik-Pack-Line mit, folgende zeigten auf der Fachpack 2009 in Nürnberg ihre firmenspezifischen Module innerhalb der Verpackungslinie:

  • CSB-System AG
  • Elbatron GmbH
  • Habasit Rossi GmbH
  • Jakob u. Wienmeier Industrietechnik GmbH
  • K-Robotix GmbH
  • Mettler-Toledo Product Inspection Germany, Division of Mettler-Toledo Garvens GmbH
  • Parker Hannifin GmbH & Co. KG, EME Automation
  • Sealpac GmbH
  • SMC Pneumatik GmbH
  • Straßburg-Etikettier-Service-GmbH
  • Treif Maschinenbau GmbH
  • Wächter Packautomatik GmbH & Co. KG
  • Weiss Klimatechnik GmbH Geräte- und Anlagenbau

(ID:324999)