Ausrichten / Zentrieren

31.01.2017

Ausrichtförderer TRANSNORM Ausrichtförderer – Schonend bei voller Geschwindigkeit ausrichten Um unterschiedlichstes Fördergut in der Intralogistik schonen und ohne Geschwindigkeitsverlust auszurichten, sind TRANSNORM Ausrichtförderer die richtige Wahl. Diese vielfach bewährten

Ausrichtförderer

TRANSNORM Ausrichtförderer – Schonend bei voller Geschwindigkeit ausrichten

Um unterschiedlichstes Fördergut in der Intralogistik schonen und ohne Geschwindigkeitsverlust auszurichten, sind TRANSNORM Ausrichtförderer die richtige Wahl. Diese vielfach bewährten Module ermöglichen das schonende Ausrichten ohne Geschwindigkeitsverlust.

TRANSNORM Ausrichtförderer bieten folgende Vorteile

  • Schonendes Ausrichten ohne Geschwindigkeitsverlust
  • Einfache, bewährte und wirtschaftliche Lösung
  • Hohe Fördergeschwindigkeiten bei gleichzeitig hoher Energieeffizienz
  • Nahezu wartungsfreier Betrieb
  • Äußerst geräuscharmer Lauf

Anwendungsbereiche

  • Kommissionier- und Versandanlagen
  • Anbindung von Etikettierern, Kartonverschließern, Palettierern
  • Ausrichtung vor Staubahnen und Verteiltechnik
  • Ausrichtung vor Scannern
  • Ausrichtung vor verringerter Bahnbreite
  • Typisches Fördergut: rollengeeignete Kartons, Trays und Stückgüter

 

Zentrierförderer

TRANSNORM Zentrierförderer – Fördergut schonend mit hoher Leistung zentrieren

Um Fördergut z. B. vor beidseitig ausschleusenden Linienweichen , Etikettierern, oder Umreifern schonend und mit hoher Durchsatzleistung zu zentrieren, ist der TRANSNORM Zentrierförderer die erste Wahl. Er vereint eine hohe Leistung mit einem nahezu wartungsfreien und geräuscharmen Betrieb.

TRANSNORM Zentrierförderer bieten folgende Vorteile

  • Schonendes Zentrieren ohne Geschwindigkeitsverlust
  • Nahezu wartungsfreier geräuscharmer Betrieb
  • Bewährte wirtschaftliche Lösung

Anwendungsbereiche

  • Ausrichten vor beidseitigen Linienweichen in Paketverteil- und Ditributuionszentren
  • Anbindung von Etikettierern, Kartonverschließern, Palettierern
  • Ausrichtung vor Scannern
  • Typisches Fördergut: rollengeeignete Kartons, Trays und Stückgüter

Mehr Informationen >>