Suchen

MDE-Geräte Spittler optimiert die Materialwirtschaft

Produkte der Spittler Lichttechnik werden hauptsächlich in Büro-, Verkaufs- und Verwaltungseinheiten eingesetzt. Für die optimale Steuerung des Materialverkehrs verwendet das Unternehmen mit Sitz in Goslar jetzt mobile Barcode-Scanner mit einer speziell dafür entwickelten Software von 3Mobility Solutions.

Firmen zum Thema

Die Wareneingangsbearbeitung läuft bei Spittler über mobile Barcodescanner mit einer 3Mobility-Software.
Die Wareneingangsbearbeitung läuft bei Spittler über mobile Barcodescanner mit einer 3Mobility-Software.
(Bild: 3Mobility Solutions)

Die vollständig konfigurierbare, bedienerfreundliche Lösung „Flexmobility“ läuft auf MDE-Geräten von Intermec, die über eine gesicherte WLAN-Anbindung mit dem zentralen ERP-System AP-Plus in Verbindung stehen. Warenwirtschaftsprozesse wie etwa die Materialeingangsbearbeitung, die Warenan- und -entnahme, die Artikelkommissionierung oder auch der Versand werden nun bequem per Handgerät gelöst. Mithilfe der Mobility-Software werden die erfassten Daten dann im ERP-System in Echtzeit verarbeitet.

Einfach in der Anwendung wie in der Entwicklung

„Neben einer Vereinfachung und Beschleunigung der logistischen Prozesse auch hinsichtlich der Bedienbarkeit des Systems war unser Hauptziel eine Erhöhung der Bestandssicherheit, nach dem Motto: Keine Materialbewegung ohne Systembuchung", erläutert der bei Spittler zuständige IT-Leiter Sebastian Beier, der das Projekt von Anfang an koordinierte. „Im Nachhinein können wir sagen, dass wir mit 3Mobility den richtigen Partner und mit Flexmobility die richtige Lösung gefunden haben.“

Erfreulich war für die Projektverantwortlichen vor allem, dass die Systemeinführung vom Start weg reibungslos verlief. Kompromisse, wie sie bei Softwareprojekten oft üblich sind, mussten keine eingegangen werden. „Die Zusammenarbeit war sofort da und die Experten von 3Mobility hatten für uns den optimalen Mix aus empfohlener Hardware und eigener Software an der Hand“, lobt Beier. „Der große Vorteil ist die Simplizität, sowohl im Anwendungs- als auch im Entwicklungsbereich, man bekommt sofort ein Gefühl für die Handhabung der Hard- und Software.“

(ID:43018280)