Suchen

Voice-Lösungen Sprachgeführte IT-Lösungen erobern den skandinavischen Markt

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Dlog Norden aus Schweden, Anbieter robuster mobiler IT-Lösungen für Anwendungen in der Intralogistik, im Schwermaschinenbau und der industriellen Fertigung, hat sich in Sachen mobile Datenerfassung für die Voice-Lösung Lydia von Topsystem entschieden. Damit expandiert Topsystem weiter auf dem skandinavischen Markt.

Firmen zum Thema

Für die mobile Datenerfassung setzt Dlog auf die Voice-Lösung Lydia von Topsystem.
Für die mobile Datenerfassung setzt Dlog auf die Voice-Lösung Lydia von Topsystem.
(Bild: Dlog)

Der Markt für Voice-Lösungen wächst auch in Skandinavien stetig. Neben der nötigen Hardwareausstattung aus mobilem Computer und Headset, die insbesondere unter extremen Bedingungen sicher und zuverlässig funktionieren, ist auch eine entsprechende Software unumgänglich für sprachgeführtes Arbeiten in lauten Umgebungen oder bei akzent- oder dialektbehafteten Spracheingaben. Mit der Voice Suite Lydia von Topsystem bietet Dlog seinen Kunden nun ein bewährtes Produkt zur Prozessoptimierung sämtlicher logistischer Abläufe.

Spracherkennung für eine effektive Kommissionierung

Sichere Erkennung von Spracheingaben selbst unter schwierigen Bedingungen und eine deutliche Steigerung der Effizienz und Qualität bei der Kommissionierung sind aber nicht die einzigen Gründe für die Zusammenarbeit. „Wir sehen in Topsystem einen starken Partner mit Blick auf globalen Support und Service“, ist sich Saso Petkovski aus dem schwedischen Unternehmen sicher und er ist überzeugt „den Markt in Skandinavien gemeinsam mit unserem Partner Topsystem weiter entwickeln zu können“. Andreas Schreiber, Key Account Manager von Topsystem, freut sich gleichfalls über die neue strategische Partnerschaft „Mit Dlog Schweden haben wir einen starken Partner gewonnen, mit dem wir zusammen sprachgeführte IT-Lösungen in Schweden etablieren wollen.“

(ID:42677164)