Suchen

Transportieren/Sortieren Sprengstoffdetektor checkt Fluggepäck

Crisplant hat sein behälterbasiertes Transport- und Sortiersystem Crisbag für die Abfertigung von Koffern und Taschen an Flughäfen mit einem Sprengstoffdetektor ausgestattet.

Firmen zum Thema

(Bild: Beumer)

Das System teilt in der Flughafenabfertigung jedem Gepäckstück einen separaten Behälter zu. Jeder dieser Behälter ist mit einem RFID-Chip versehen, der eine lückenlose Rückverfolgung sicherstellt. Die Behälter passieren den integrierten Röntgen-Zeilenscanner HI-SCAN 10080XCT mit 3D-volumetrischem Computertomographen, der aus den erfassten Rohdaten Bilder rekonstruiert. Mit einer Bandgeschwindigkeit von 0,5 m/s und einer rechteckigen Tunnelöffnung (1070 mm × 810 mm) durchleuchtet der Scanner über 1300 Gepäckstücke pro Stunde, die bis zu 1000 mm × 800 mm groß sein können. Die Hochgeschwindigkeitsanlage soll nun im Terminal 2 am Flughafen München installiert werden. Das Crisbag-System hat sich Unternehmensangaben zufolge bereits an verschiedenen internationalen Flughäfen bewährt. Dazu gehören der Changi Airport in Singapur und der Flughafen in München.

(ID:43222670)