Baucontainer

Stabiles Multitalent für den harten Alltag auf Baustellen

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Der SC6000, ein bekanntes Gesicht auf der Baustelle.
Bildergalerie: 3 Bilder
Der SC6000, ein bekanntes Gesicht auf der Baustelle. (Bild: BOS)

Der vielseitige SC6000 von BOS (Best of Steel) ist robust wie ein Seecontainer, flexibel wie ein Schnellbau-Container und zudem gegen Diebstahl geschützt.

Ob auf der Baustelle oder im Mietgeschäft: Container müssen langlebig und unempfindlich sein. Sie sollen Schutz vor Einbruch und Diebstahl bieten und durch hohe Arbeits- und Betriebssicherheit überzeugen – klare wirtschaftliche Vorgaben. Die Schnellbau-Container SC6000 von BOS sind für die harte Praxis konzipiert, denn sie sind aufgrund ihrer verstärkten Stahlkonstruktion besonders stabil und robust – ein Vorteil, den immer mehr Bauunternehmen und Verleiher zu schätzen wissen.

Schutzecken sorgen für Anfahrschutz

Die Container sind für hohe Lasten bis zu 6 t ausgelegt, somit können auch beladene Container bequem per Kran auf der Baustelle bewegt werden, die Standardschneelast beträgt 210 kg/m². Schutzecken sorgen für zusätzliche Sicherheit (Anfahrschutz). Zuverlässig gegen Diebstahl geschützt ist der SC6000 durch sein serienmäßiges Profilzylinderschloss und den Treibriegel. Zusätzliche Verriegelungsstangen können weiteren Einbruchschutz bieten.

Zehn Jahre Rost-Garantie

Die Container sind dreifach stapelbar. Die zulässige Nutzlast der Bodengruppe beträgt dabei 500 kg/m². Die gesamte Stahlkonstruktion des Containers ist vollverzinkt, dadurch sind die Bauteile dauerhaft vor Korrosion geschützt. Der Hersteller gewährt zehn Jahre Garantie gegen Durchrosten. TÜV-Prüfung und GS-Zeichen bestätigen sichere und gefahrlose Arbeitsbedingungen. Die gesamte Entwicklung und Fertigung erfolgt ausschließlich in Deutschland.

Nützliche Zusatzoptionen

Neben der umfangreichen Serienausstattung ist für den SC6000 eine Vielzahl von Optionen erhältlich: Eine zusätzliche Diebstahlverriegelung inklusive Diskusschloss schützt effektiv gegen das Aushebeln der Tür. Die optionale Anti-Kondenswasserbeschichtung schützt das Lagergut wirksam vor Schwitzwasser.

Optionale Auffahrrampen für barrierefreien Zugang

Integrierte Regalsysteme, Geräte- und Kleiderhakenleisten schaffen Ordnung – Dachlichtfelder, Fenster und Elektropakete sorgen für einen hellen Innenraum und erhöhen den Komfort. Optionale Auffahrrampen ermöglichen einen barrierefreien Zugang mit der Schubkarre. Eine Außenlackierung (in allen RAL-Farbtönen erhältlich) sorgt für individuelle Optik, beispielsweise in der Hausfarbe des Kunden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42229295 / Distributionslogistik)