Intralogistik Staplerflotten mit Staplerrufsystem transparenter betreiben

Das Ruf- und Analysesystem LT04 von Securifix dient dem optimierten Einsatz von Flurförderzeugen. Damit lassen sich die Bewegungen von Gabelstaplern nicht nur optimieren, sondern auch detailliert aufzeichnen und auswerten.

Firmen zum Thema

Mit der Ruffunktion des LT04 können Flurförderzeuge schnell per Knopfdruck an die Stelle beordert werden, an der Ware abgeholt werden muss.
Mit der Ruffunktion des LT04 können Flurförderzeuge schnell per Knopfdruck an die Stelle beordert werden, an der Ware abgeholt werden muss.
(Bild: Securifix)

Der integrierte Crash-Sensor des Systems registriert dabei auch heftige Stöße, zeichnet sie auf und kombiniert die Vorteile des robusten Staplerrufsystems LT03 dieses Anbieters mit einer Datenlogger-Funktion. Damit eignet sich LT04 für Betreiber selbst genutzter wie vermieteter Staplerflotten gleichermaßen. Mögliche neue Abrechnungsmodelle von Mietflotten können sich so an der tatsächlichen Abnutzung der Geräte orientieren.

Gerechtere Abrechnung für die Staplernutzung

Mit dem Ruf- und Analysesystem werden die Stand- und Fahrzeiten genauso differenziert wie Leer- und Lastfahrten. Sämtliche Daten werden mit Datum und Uhrzeit gespeichert. Anschließend stehen die gesammelten Daten für detaillierte Analysen bezüglich Leistung, Auslastung, Fahrverhalten und Wirtschaftlichkeit zur Verfügung.

Mit LT04 reagiert Securifix eigenen Angaben zufolge auf den zunehmenden Einsatz von Mietstaplern bei Industrie- und Handelsunternehmen. Die Abrechnung erfolgt hier meist auf Basis der Mietdauer, während die tatsächliche Abnutzung der Geräte nicht berücksichtigt wird. Je nach Einsatzgebiet und Branche kann diese jedoch sehr unterschiedlich sein. Mit LT04 können Vermieter ihren Kunden erstmals eine gerechte Abrechnung für die Nutzung der Geräte garantieren. Damit entstehen zugleich Anreize für einen möglichst wirtschaftlichen und schonenden Einsatz.

Ruffunktion erhöht Auslastung einzelner Stapler

Bei langfristigen Vermietungen macht auch das Aktivieren der Ruffunktion Sinn, mit deren Hilfe die Auslastung einzelner Stapler erhöht wird. Das Rufsystem kann ohne das Verlegen von Leitungen innerhalb weniger Stunden installiert werden und eignet sich für den Einsatz auf beliebig großen Betriebsflächen.

Die Ruffunktion von LT04 ermöglicht es, Flurförderzeuge schnell per Knopfdruck an die jeweilige Rufstelle zu beordern, an der Ware abgeholt werden muss. Jeder Ruf wird mit Hilfe eines gebührenfreien Ultrahochfrequenz-Funksystems an alle angeschlossenen Gabelstapler übertragen. Hierfür sind die Fahrzeuge mit einer Empfangs- und Sendeeinheit ausgestattet, die sich in ihrer Form nicht von den Rufstellen unterscheidet. Die Aluminium-Druckgussgehäuse der Geräte verfügen über eine Flüssigkristallanzeige und sind gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt.

(ID:34863430)