Logistik-Awards

Still glänzt als mittelständischer Innovator

| Redakteur: Bernd Maienschein

TOP 100 prämiert jährlich die innovativsten Mittelständler Deutschlands. 2017 räumt Still die begehrte Trophäe ab.
TOP 100 prämiert jährlich die innovativsten Mittelständler Deutschlands. 2017 räumt Still die begehrte Trophäe ab. (Bild: Still)

Die Innovationsführerschaft reklamieren viele Hersteller diverser Produkte nur allzu gern für sich. Der Hamburger Staplerbauer Still kann das aber auch beweisen, denn den Hanseaten wurde das TOP-100-Siegel verliehen, das in diesem Jahr bereits zum 24. Mal vergeben wurde. Still hätte vor allem mit seinem Innovationserfolg und der Außenorientierung überzeugt, heißt es.

Schon seit 1993 prämiert Compamedia aus Überlingen am Bodensee innovative Mittelständler mit dem begehrten TOP-100-Siegel. Der Jury hat es besonders der Kommissionierer „iGo neo XC 20“ aus der Hamburger Staplerschmiede angetan: Er ist das erste autonome Serien-Kommissionierfahrzeug, das seinen Bediener erkennt und ihm selbstständig durch die Kommissionierzonen folgt.

Engagierte Mitarbeiter sind unverzichtbar

Dr. Henry Puhl, Vorsitzender der Geschäftsführung des Intralogistik-Spezialisten, ist vor allem von seinen Mitarbeitern begeistert: „Innovationen entstehen bei uns vor allem durch das engagierte Einfordern, Zuhören und Diskutieren mit unseren Mitarbeitern, die neue Fragestellungen erkennen und Lösungsmöglichkeiten erfinden.“

Doch zurück zum „Preisträger“: Das Kommissioniergerät ist mit Sensoren ausgestattet, die ihre Umgebung im Umkreis von 15 m als Karte darstellen. Wechselt der Kommissionierer in den autonomen Modus, sucht die Maschine den Fahrer und folgt ihm. Laut Puhl überzeugt die Kunden von Still vor allem die „um bis zu 47 % erhöhte Pickleistung“, die mit dem Gerät im Vergleich zu herkömmlichen Kommissioniermaschinen erreichbar sei.

Kommentare werden geladen....

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Glossar 4.0

Diese 20 Begriffe rund um Industrie 4.0 müssen Sie kennen!

Predictive Maintenance, Retrofit und Digitaler Schatten – wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben 20 wichtige Begriffe zusammengefasst und kurz erklärt. lesen

Intralogistik 4.0: Sensorik und Datennetze

Auf die Details kommt es an: Der digitale Weg zur Intralogistik 4.0

Das MM LOGISTIK-Dossier „Intralogistik 4.0“ beschäftigt sich mit den Details, auf die es bei der Digitalisierung zu achten gilt. Nicht immer kann der Fokus auf den großen Anlagen liegen, denn auch Sensoren und IT-Lösungen spielen eine wichtige Rolle auf dem digitalen Weg zur Intralogistik 4.0. lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist kein Hype - wir sind mittendrin

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Hype schon wieder vorbei oder ist das Thema aktueller denn je zuvor? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44788607 / Management)