Neuer Händler in Israel

09.01.2019

STILL stärkt Position im Nahen und Mittleren Osten

STILL hat zum 1. November mit der Eagle Forklifts and Logistics Ltd. in Tel-Aviv einen neuen Händler in Israel benannt, um die starke Position in der Region des Nahen und Mittleren Ostens zu festigen. Damit ist STILL nun aktuell mit zwei starken Partnern auf dem israelischen Markt tätig.

Eagle wurde 2011 von Yoram Mazuz und Aviv Eitani gegründet und hat sich im Staplermarkt eine sehr solide Marktposition mit verschiedenen Marken aufgebaut. STILL ist seit vielen Jahren in Israel Marktführer für Elektro-Gegengewichtsstapler mit einem herausragenden Produktportfolio, darunter der neue RX20, der von der Internationalen IFOY-Jury zum Besten Stapler des Jahres 2018 gekürt wurde. Eagle wird das volle Produktprogramm von STILL vertreiben. Dazu gehören neben allen Gabelstaplerklassen und Lagertechnikfahrzeugen auch sämtliche Zubehör- und Ersatzteile sowie Service-Dienstleistungen und digitale Produkte. 2019 wird Eagle einen neu errichteten Hauptsitz in der Shoham Industrial Zone auf 15.000m² Grund beziehen. Mit seinen rund 60 Mitarbeitern stellt Eagle den professionellen Vertrieb mit Beratung und Kundenbetreuung sowie einen schnellen Service innerhalb Israels und den palästinensischen Gebieten sicher.

„Mit Eagle werden wir unsere führende Marktposition in Israel weiter festigen und unser Geschäft mit Kunden im Nahen und Mittleren Osten weiter ausbauen“, erklärte STILL-Geschäftsführer Thomas A. Fischer, im Rahmen der Vertragsunterzeichnung mit Yoram Mazuz, CEO von Eagle, in Israel.

Mehr Informationen >>