Flurförderzeuge

Still schiebt Logistik der RWTH Aachen an

| Redakteur: Bernd Maienschein

Elektrokompetenz pur: Umweltschonender Still-Elektrostapler RX 20-20 trifft auf Elektro-Kleinwagen e.GO Life.
Elektrokompetenz pur: Umweltschonender Still-Elektrostapler RX 20-20 trifft auf Elektro-Kleinwagen e.GO Life. (Bild: Still)

Im Februar 2016 war die große Versuchshalle des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) völlig ausgebrannt. Das in der Folge räumlich neu aufgeteilte Cluster Produktionstechnik auf dem RWTH Aachen Campus wurde am 18. Mai 2017 offiziell eröffnet und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mit Fördertechnik aus Hamburg.

Die Niederlassung Dortmund/Krefeld des Hamburger Staplerbauers Still stellte dem Werkzeugmaschinenlabor einen umweltschonenden Elektrostapler RX 20-20 als Sachspende zur Verfügung, denn nach dem Brand stand das WZL vor der Herausforderung, große Teile seiner technischen Ausstattung wiederbeschaffen zu müssen.

Schnelle Hilfe zur rechten Zeit

„Zwar konnten wir bereits im Mai letzten Jahres Teile unseres Maschinenparks wiederbeschaffen. Doch weil neben den Werkzeugmaschinen auch Werkzeuge, Werkbänke und Regale in die Ersatzflächen eingebracht werden mussten, stand unser Institut vor einer großen logistischen Herausforderung“, sagt Direktor Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh.

Die schnelle Hilfe der Hamburger Intralogistiker kam deshalb zur rechten Zeit. „Schließlich gehören elektromotorische Antriebe zu den Kernkompetenzen von Still“, so Niederlassungsleiter Peter Wynands. Dies wiederum korrespondiert mit der Tatsache, dass der Stapler auf dem RWTH Aachen Campus auch im Bereich der e.GO mobile AG zum Einsatz kommt, in dem der Elektrokleinwagen e.GO Life entwickelt wurde. Der Stapler aus Hamburg wird jetzt vom Lehrstuhlteam und der Prototypenfertigung von e.GO mobile gemeinsam genutzt.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Verteilt dezentrale Netzwerke

So revolutioniert Blockchain die Logistik

Bei Logistikern herrscht in Sachen Blockchains noch Unsicherheit. Hier erfahren Sie, wie die Technologie funktioniert und welche Einsatzmöglichkeiten es für sie im Supply Chain Management gibt! lesen

Absatzprognosen

Präzise Supply-Chain-Planung im Lebensmittelhandel

Promotions, etwa Preisnachlässe oder Werbeanzeigen, haben oft deutliche Auswirkungen auf den Absatz von Produkten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sekundäreffekte einer Kampagne effizient ermitteln! lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44693185 / Management)