Kindlimann investiert in die Zukunft

30.10.2019

Die Kindlimann AG investiert im Kanton Thurgau in einen neuen Standort. In der Gemeinde Tobel-Tägerschen wird ein neues Hochregallager gebaut, das Mitte 2020 den Betrieb aufnehmen wird. Der Zuschlag für die Anlage wurde der Firma Stöcklin Logistik AG Ende Februar 2019 erteilt.

Die Kindlimann AG investiert im Kanton Thurgau in einen neuen Standort. In der Gemeinde Tobel-Tägerschen wird ein neues Hochregallager gebaut, das Mitte 2020 den Betrieb aufnehmen wird. Der Zuschlag für die Anlage wurde der Firma Stöcklin Logistik AG Ende Februar 2019 erteilt.

Das zweigassige automatische Hochregallager mit einer Höhe von 20,5 m bietet Platz für ca. 4'000 EURO-Palettenplätze, wobei getrennte Lagerbereiche für das Zubehör-Lager und das Automotive-Lager vorgesehen sind. Das Automotive-Lager ist für die Aufnahme von 2'028 Paletten ausgelegt, während das Zubehör-Lager eine Stellplatzkapazität von 1'950 Palettenplätzen hat. Beide Lagerbereiche werden jeweils von einem automatischen Regalbediengerät Typ MASTer 24 betrieben. Als Lastaufnahmemittel ist eine Teleskopgabel für die doppeltiefe Lagerung von Paletten vorgesehen. Zum Lieferumfang gehört zudem die komplette bereichsgetrennte Fördertechnik in der Vorzone inkl. Leerpalettenmagazin, damit Ein- und Auslagerungen optimal abgewickelt werden können, sowie der komplette Materialflussrechner. Mit dem Neubau führt die Kindlimann AG die stetige Optimierung ihrer Durchlaufzeiten fort, um auch in Zukunft den steigenden Bedürfnissen an Warenverfügbarkeit gerecht werden zu können.

Die Kindlimann AG ist der führende Schweizer Stahl-Dienstleister mit Standorten in Wil (SG), Schwarzenbach (SG) und Renens (VD). Knapp 200 Mitarbeiter verarbeiten jährlich über 30’000 Tonnen Stahl, dies bei einer Lagerkapazität von 12’000 Tonnen. Neben einem Vollsortiment an C-Stahl- und Edelstahlrohren, Profilen, Zubehör sowie Blankstahl und rostfreiem Stabstahl, verbunden mit einem 24-Stunden-Lieferservice mit eigenem Fuhrpark, bietet Kindlimann auch weitergehende Serviceleistungen an. Darüber hinaus werden in der Produktionsabteilung Komponenten für internationale Kunden der Automobil-Zulieferindustrie gefertigt. Dies auf hochmodernen Anlagen in jährlichen Stückzahlen von über 30 Millionen. Die Kindlimann AG wurde 1946 gegründet und ist Teil des global tätigen BENTELER-Konzerns.

https://www.stoecklin.com/referenzen/kindlimann-investiert-in-die-zukunft