Frachtenbörsen Studie: Innovative Services gefragt

Wiesbaden (bm) - Eine von Teleroute durchgeführte europaweite Kundenbefragung, bei der über 520 Transport- und Logistikprofis in zwölf Ländern interviewt wurden, bestätigt den Bedarf

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Wiesbaden (bm) - Eine von Teleroute durchgeführte europaweite Kundenbefragung, bei der über 520 Transport- und Logistikprofis in zwölf Ländern interviewt wurden, bestätigt den Bedarf an innovativen Frachtenbörsen-Services. 82% der Befragten gaben an, sie würden Teleroute als Qualitätsanbieter sehen: Sie vergeben gute Bewertungen bei Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit der Online-Frachtenbörse. Teleroute hat, basierend auf den Informationen der Befragung, eine neue Version der Frachtenbörsen entwickelt.

Die neue Version sei noch besser auf den Dispositionsalltag und der Arbeitsmethoden der Teleroute-Nutzer abgestimmt und derzeit die intelligenteste Echtzeit-Online-Frachtenbörse am Markt, wie es heißt. In der Fahrzeugbörse werden täglich 50 000 Fahrzeugangebote veröffentlicht. Jessica Baus, Inhaberin des mittelständischen Logistikunternehmens Transports Baus: „Die neue Oberfläche von Teleroute ist viel intuitiver und einfacher zu nutzen. Ich habe einen umfassenden Überblick über meine Frachtaktivitäten. Die Verwaltung und Organisation unserer Fracht ist wirklich einfacher.“

Die neue Teleroute-Version verfügt über eine erweiterte Eingabeoberfläche, in der Anwender alle relevanten Informationen auf einen Blick erkennen können. Die neue Eingabemaske basiert auf neuesten Ergonomie-Erkenntnissen und zeigt dem Anwender neben dem Eingabeformular alle von ihm platzierten, derzeit aktiven Ladungseinheiten.

Teleroute mit Hauptsitz in Brüssel ist ein Unternehmen der Wolters-Kluwer-Gruppe und bietet europaweit elektronische Dienstleistungen und innovative Lösungen für die Speditions- und Logistikbranche an. Das Unternehmen wurde 1985 als Online-Börse für Frachtladungen und Fahrzeuge gegründet und liefert heute auf Kooperation beruhende Lösungen für den Transport- und Logistiksektor.

(ID:191962)