Axima Suez-Tochter verstärkt ihr Management-Team um Tom Dreiner und Christian Fraedrich

Redakteur: Jürgen Schreier

Köln (js) – Die Suez-Tochter Axima, Spezialist für Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services und Kältetechnik, verstärkt ihr Führungsteam in Deutschland um Tom Dreiner (38),

Firmen zum Thema

Tom Dreiner, Leiter Services bei Axima Deutschland.
Tom Dreiner, Leiter Services bei Axima Deutschland.
( Archiv: Vogel Business Media )

Köln (js) – Die Suez-Tochter Axima, Spezialist für Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services und Kältetechnik, verstärkt ihr Führungsteam in Deutschland um Tom Dreiner (38), Leiter Services, und Christian Fraedrich (45), Leiter Technik und Systeme.

In der Erweiterung des Managements um zwei neue Leitungsfunktionen und der Splittung in zwei separate Bereiche sieht Axima Deutschland einen strategischer Meilenstein auf dem Weg, die Marktstellung als technischer Dienstleister auszubauen.

Axima Deutschland zählt mit der Axima GmbH und Axima Refrigeration GmbH zu den führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energie-Management und industrielle Kältetechnik. Die beiden Schwesterfirmen Axima GmbH und Axima Refrigeration GmbH sind im Jahr 2001 aus der ehemaligen Sulzer Infra bzw. Sulzer Escher Wyss hervorgegangen und gehören über ihre Muttergesellschaft Suez Energy Services Germany GmbH (SES Germany) zur französischen Suez-Gruppe.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:196050)