Heizkostensenker Superfixe Schnelllauftore lassen Winterkälte draußen

Quelle: Alpha Deuren

Schneller als die Kälte zuschlagen kann, schließen sich die bei Alpha Deuren neu ins Sortiment aufgenommenen Schnelllauftore aus stabilem Kunststoff wieder. Hier mehr dazu.

Anbieter zum Thema

Alpha Deuren bietet jetzt auch solche Schnelllauftore im Baukastenprinzip an. Sie öffnen und schließen besonders flott und sicher, schützen dabei aber Mensch und Material, heißt es. Hier ein Beispiel in leuchtendem Orange inklusive Sichtelementen.
Alpha Deuren bietet jetzt auch solche Schnelllauftore im Baukastenprinzip an. Sie öffnen und schließen besonders flott und sicher, schützen dabei aber Mensch und Material, heißt es. Hier ein Beispiel in leuchtendem Orange inklusive Sichtelementen.
(Bild: Alpha Deuren)

Bekanntlich im Herbst und Winter können zu lange geöffnete Außentore für Betriebe zur Kostenfalle werden, gibt Alpha Deuren zu bedenken. Die kalte Luft strömt nach innen, während die teuer aufgeheizte Luft nach außen verschwindet. Gleichzeitig fährt die Heizung hoch, um den Verlust auszugleichen. Besonders bei großen Fassadenöffnungen, durch die Gabelstapler und Lkw passen müssen, kann das auf Dauer ins Geld gehen.

Um das Problem zu entschärfen, haben die Niederländer nun sogenannte Schnelllauftore im Portfolio, die, wie sie betonen, aus stabilem Kunststoffbehang aufgebaut sind und mit Geschwindigkeiten bis 2 Meter pro Sekunde öffnen und schließen, was den Antrieben und der Steuerungstechnik geschuldet ist. Außerdem ermöglichten die neuen Schnelllauftore eine verzögerungsfreie Warenanlieferung, was die Kosten im laufenden Betrieb weiter senke.

Große Schnelllauftore für jeden Einsatzbereich

Wie ganz gewöhnliche Rolltore, heißt es weiter, werden die Schnelllauftore auf eine Welle am Sturz aufgewickelt. Sie öffnen und schließen sich automatisch, sind sicher für die Benutzer, sparen Platz und agieren relativ leise. Sie werden bis zu einer maximalen Breite von 6.000 Millimetern und mit Flächen zwischen 9 und 36 Quadratmetern angeboten – dabei kommt es auf den Typ an, sagt Alpha Deuren. Die Palette reicht von Schnelllauf-Rolltoren, die speziell für den Innenbereich konzipiert sind, über Schnelllauf-Rolltore für den Innen- und Außenbereich bis hin zu robusten Schnelllauf-Falttoren, die an der Außenseite eines Geschäftsgebäudes angebracht werden können.

Alle Systeme entsprechen der europäischen Richtlinie EN 13241 zur sicheren Nutzung von Türen und Schränken. Lichtgitter, die das Tor sofort abbremsen, sobald sie ein Hindernis erkennen, sind bereits in der Standardversion integriert, so der Anbieter. Die einzelnen Torelemente werden bereits vormontiert geliefert, weshalb sie sich schnell und unkompliziert nach einer Art Baukastenprinzip zusammenfügen lassen. Die Dicke der Torblätter ist variabel. Wahlweise lassen sich auch Fenster und Sichtsektionen in die Torfläche integrieren. Auch in Sachen Farbauswahl blieben keine Wünsche offen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48029813)