Fördertechnik

Systemintegrator Stöcklin präsentiert Logistikkompetenz für Gesamtsysteme

| Redakteur: Bernd Maienschein

Stöcklin tritt sowohl als Generalunternehmer für alle Belange innerbetrieblicher Logistik als auch als renommierter Anbieter von Flurförderzeugen auf.
Bildergalerie: 2 Bilder
Stöcklin tritt sowohl als Generalunternehmer für alle Belange innerbetrieblicher Logistik als auch als renommierter Anbieter von Flurförderzeugen auf. (Bild: Stöcklin)

Die Schweizer Stöcklin-Gruppe bietet als Systemintegrator seit fast 80 Jahren weltweit schlüsselfertige Gesamtsysteme und logistische Gesamtkonzepte inklusive deren Realisierung aus einer Hand an. Auf der Logimat 2013 präsentiert Stöcklin Auszüge seines Leistungsportfolios.

Dazu gehören automatische Hochregallagerkomplexe, Horizontalförderanlagen, Kleinteilelager für Behälter und Kartons sowie die Modernisierung bestehender Anlagen. Dabei steht Stöcklin je nach Bedarf und auf Wunsch als alleiniger Ansprechpartner und Generalunternehmer zur Verfügung und koordiniert alle Gewerke vom Bau der Bodenplatte über Lüftungen bis hin zur Installation der Leuchten oder übernimmt die Gesamtverantwortung für alle Belange der innerbetrieblichen Logistik und arbeitet mit einem Generalunternehmen für den Bau zusammen.

Zahlreiche Ausrüstungsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die spezifischen Lagerbedürfnisse – egal in welcher Branche die Kunden zuhause sind. Im Bereich Flurförderzeuge wird von robusten und kompakten Standardgeräten über kundenspezifische Spezialgeräte bis hin zu Atex-geschützten Varianten oder Ausführungen komplett in Edelstahl und fahrerlosen Transportsystemen das komplette Schweizer Staplersortiment von 1 bis 18 t Tragkraft angeboten. Stöcklin offeriert zudem diverse Materialflusslösungen, ein Flottenmanagement zur Optimierung der innerbetrieblichen Logistik sowie die Senkung und Überwachung der Betriebskosten in Staplerflotten an – für jeden Einsatz die passende Lösung, in Auszügen zu besichtigen am Stand 340 in Halle 1.

Mehr über die Messe Logimat 2013

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37427390 / Fördertechnik)