Suchen

Lager-Optimierung Tech-Days zeigen praxisgerechte Hardware fürs Lager

Ein Tag speziell für die Hardware im Lager: Welchen Stellenwert hat sie und wie lassen sich Optimierungspotenziale durch den Einsatz geeigneter Komponenten erschließen? Das steht im Fokus der ersten Tech-Days von Ehrhardt + Partner. Am 21. und 22. September 2011 haben interessierte Fachbesucher in Boppard-Buchholz die Möglichkeit, sich über aktuelle Hardware für das Warehouse zu informieren und diese selbst zu testen.

Firmen zum Thema

Auf den ersten Tech-Days bei E+P dreht sich alles um das Thema Hardware im Lager, beispielsweise Pick-by-Voice-Konsolen. Bild: E+P
Auf den ersten Tech-Days bei E+P dreht sich alles um das Thema Hardware im Lager, beispielsweise Pick-by-Voice-Konsolen. Bild: E+P
( Archiv: Vogel Business Media )

„Die Hardware, beispielsweise Handheld-Computer, Staplerterminals und Voice-Konsolen, aber auch W-Lan-Netzwerktechnik und mobile Arbeitsstationen, leistet im Lagerbetrieb einen wichtigen Beitrag zur Prozessoptimierung. Hier werden jedoch oft Potenziale unterschätzt oder sind einfach nicht bekannt. Diese Aufgabenstellung greifen wir mit den Tech-Days auf“, sagt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner (E+P), das Konzept der neuen Veranstaltung.

Live-Besichtigung im Demo-Lager von Ehrhardt + Partner

Dabei werden nicht nur verschiedene Hardwarelösungen für die Warehouse-Logistik vorgestellt, sondern die Fachbesucher können diese auch live vor Ort im Demo-Lager von E+P testen. So stehen unter anderem Pick-by-Voice-Konsolen, Multi-Order-Picking-Hardware, die mobile Arbeitsstation, ein RFID-Gate sowie eine Reihe mobiler Handhelds und Staplerterminals zum Praxistest bereit.

Darüber hinaus berichtet der Logistikdienstleister Ludwig Zenger GmbH von den Ergebnissen einer Hardwareintegration im Zuge seiner Lagermodernisierung und eines Lagerneubaus. Auf den Tech-Days sind mit Psion, Vocollect und Cisco drei renommierte Hardware-Anbieter vertreten.

Identisches Programm bei Ehrhardt + Partner an beiden Tagen

Das Programm ist an beiden Tagen identisch – die Teilnahme an den Tech-Days ist kostenlos. Um eine vorherige Anmeldung beim Veranstalter bis zum 15. September 2011 wird gebeten. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular stehen im Internet bereit oder können per E-Mail an info@ehrhardt-partner.com angefordert werden.

(ID:381076)