Suchen

Logimat 2015 Telematiklösung zur Dokumentation der Auslastung

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

TIS, ein Spezialist für mobile Telematiklösungen, zeigt gemeinsam mit Transdata eine Anwendung für die effiziente Dokumentation von Lkw-Ladeflächen. Hierfür hat TIS die integrierte Fotofunktion der für die Hallenscannung konzipierten mobilen Telematiklösung PSV3 IL ergänzt.

Firmen zum Thema

Die erweiterte Fotofuktion von PSV3 dokumentiert die Auslastung von Aufliegern, Wechselbrücken, Anhängern und Motorwagen.
Die erweiterte Fotofuktion von PSV3 dokumentiert die Auslastung von Aufliegern, Wechselbrücken, Anhängern und Motorwagen.
(Bild: TIS)

Darüber hinaus wurde eine Schnittstelle zum Transportmanagementsystem (TMS) Komalog von Transdata geschaffen. Die Anwendung dokumentiert die Auslastung von Aufliegern, Wechselbrücken, Anhängern und Motorwagen. Die von TIS entwickelte Fotofunktion dient dem schnellen Dokumentieren von Ladeflächen, Schäden und Sendungen mit Übermaß. Die entsprechenden Produkte sind vollkommen in den normalen Arbeitsablauf integriert. Die Ladeflächendokumentation lässt sich an Komalog und jedes andere TMS anschließen. Sie kann XML-Dateien erzeugen und vereinfacht damit das Anbinden an angrenzende IT-Systeme, so TIS.

Wo zu finden? Halle 7, Stand 7A03

(ID:43125725)