Suchen

Hafenkrane Thailand elektrifiziert Containerkrane

Conductix-Wampfler, Teil der Delachaux-Gruppe und Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern, hat mit dem LCB Container Terminal 1 Ltd. (LCB1) in der größten thailändischen Hafenstadt Laem Chabang einen Vertrag zur Elektrifizierung von „Rubber-Tyred-Gantry“-Kranen (RTG) unterzeichnet.

Firmen zum Thema

Unterzeichneten einen Vertrag zur Elektrifizierung von 26 Containergassen im Hafen von Laem Chabang (v.l.): Niels T. Hansen (CEO LCB1), Chalermchai Meekhun-iam (Port Authority) und Bernd Itzin (Conductix-Wampfler).
Unterzeichneten einen Vertrag zur Elektrifizierung von 26 Containergassen im Hafen von Laem Chabang (v.l.): Niels T. Hansen (CEO LCB1), Chalermchai Meekhun-iam (Port Authority) und Bernd Itzin (Conductix-Wampfler).
(Bild: Conductix-Wampfler)

Das Auftragsvolumen beträgt über 1 Mio. Euro. Unterstützt wird das Projekt von der „Port Authority of Thailand“. Ziel ist es, einen „grünen“ Hafenbetrieb in Laem Chabang zu schaffen. Bis 2013 werden insgesamt 26 Containergassen von Diesel- auf Strombetrieb umgestellt. Dafür wird Conductix-Wampfler über 2500 m Schleifleitungen installieren.

Die Umrüstung auf E-RTG ist für Hafenbetreiber ein Weg, den Treibstoffverbrauch und CO2-Ausstoß zu senken: Dieselbetriebene RTG verursachen oft gut die Hälfte des CO2-Ausstoßes eines ganzen Hafens. Entsprechend groß ist die wirtschaftliche und umweltschonende Wirkung einer Umrüstung.

Hoffnung auf eine Signalwirkung in Thailand

Anlässlich der Unterzeichnung des „RTG Electrification Modification Agreements” erklärte Khun Chalermchai Meekhun-iam, Generaldirektor der thailändischen Port Authority: „Wir begrüßen ausdrücklich das Engagement des LCB Container Terminals 1 für unsere konsequente „Green-Port“-Politik und hoffen, dass dies eine Signalwirkung auf andere Hafenbetreiber in Thailand haben wird.“

Niels T. Hansen, CEO der LCB Container Terminals 1 Ltd., betonte die Wichtigkeit, sorgsam mit begrenzten Rohstoffressourcen umzugehen und die Zukunft nachhaltig zu gestalten. „Die Elektrifizierung der RTG am LCB1 stützt die Führungsrolle des Hafens in Laem Chabang in umweltbewusstem Handeln und unterstreicht den Modellcharakter des Projekts für weitere Häfen in Thailand und der ganzen Region.“

Mit den E-RTG-Systemen von Conductix-Wampfler lassen sich die unverzichtbaren RTG-Krane auf günstigen Strombetrieb umrüsten. Die Elektrifizierung kann dabei per Drive-in-Verfahren, Plug-in-Verfahren oder per Motorleitungstrommel erfolgen.

(ID:33630260)