Suchen

Verpackungssysteme Thimm präsentiert Hub- und Rutschensysteme

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Thimm, ein Systemlieferant von Verpackungen für Transport und Verkauf, hat sein Verpackungssystem X-Pose um mehrere neue Varianten erweitert.

Firmen zum Thema

Die X-Pose-Produktfamilie.
Die X-Pose-Produktfamilie.
(Bild: Thimm)

Neben den bekannten Verpackungen stehen nun auch Varianten für Hub- und Rutschensysteme zur Verfügung. Das verpackungsintegrierte Warenhubsystem X-Pose l Lift wurde speziell für Tiefkühlprodukte wie Pizzen und Regalprodukte mit mehreren Sorten entwickelt. X-Pose l Slide hingegen eignet sich besonders für die Präsentation von runden Formen. Bei der dritten Innovation, X-Pose l Shelf, handelt es sich um ein permanentes Vorschubsystem für das Handelsregal, das flexibel mit SRP-Verpackungen kombiniert und eingesetzt werden kann.

Effektive Differenzierung am Point of Sale

Das Hauptziel bei der Entwicklung dieser neuen Produkte war es nach Unternehmensangaben, abverkaufswirksame Warenpräsentationssysteme und handelsgerechte Regalverpackungen in idealer Weise miteinander zu verbinden. Durch diese Art der Präsentation sollen die Systeme eine effektive Differenzierung am Point of Sale schaffen und so die Kaufentscheidung beeinflussen.

Gleichzeitig erfüllen die Produkte Thimm zufolge die Anforderungen an moderne Regalverpackungen (Shelf-Ready-Packaging), indem sie sich leicht öffnen lassen, die Regalpflege auf ein Minimum reduzieren und eine Orientierungshilfe bieten. Je nach Ausführung können die Verpackungen auch gestapelt werden.

Vorteile im Regal – unabhängig von der Verpackung

Durch X-Pose l Shelf soll es nun auch möglich sein, unabhängig von der Verpackung die Vorteile des patentierten Warenvorschubsystems im Handelsregal zu nutzen. Das modulare Design besteht aus einer kunststoffbasierten Warenschiebeeinheit mit Spannfeder und einer Rückwand mit Gleitschienen, die flexibel im Handelsregal integriert werden. Der Vorschubmechanismus ist mit der Rückwand verbunden und innerhalb dieser variabel verschiebbar. Das System kann im direkten Produktkontakt oder in Kombination mit handelsgerechten Regalverpackungen eingesetzt werden.

(ID:42931262)